1 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.
2 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.
3 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.
4 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.
5 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.
6 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.
7 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.
8 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.
9 von 20
Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.

Das ist Marko Arnautovic

Für eine geschätzte Ablösesumme zwischen sechs und sieben Millionen Euro wechselte Marko Arnautovic vor der Saison von Twente Enschede zu Werder Bremen. Der 21 Jahre alte Stürmer, der sich bei einem Trainingsunfall in Donaueschingen Hautabschürfungen zuzog, ist ein großer Freunde von Tattoos. Gleich mehrere Stechwerke trägt er an Armen und Beinen und nimmt Bezug auf Gott und seinen verstorbenen Großvater.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare