1 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.
2 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.
3 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.
4 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.
5 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.
6 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.
7 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.
8 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.
9 von 21
Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.

Werder Bremen - St. Pauli

Er lachte, er strahlte, er grinste – Naldo war einfach „überglücklich“ und genoss gestern Abend sein Comeback im Trikot des SV Werder Bremen in vollen Zügen. „Ich fühle mich wundervoll“, verriet der Brasilianer. Nach 485 Tagen Leidenszeit erlebte der 28-Jährige beim 5:4 (4:1)-Sieg gegen den FC St. Pauli ein echtes Torfestival.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare