1 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.
2 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.
3 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.
4 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.
5 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.
6 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.
7 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.
8 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.
9 von 25
Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.

Schneegestöber, pinke Bälle und Wolf beim Training

Das Dienstag-Training im Überblick: 14 Werder-Profis auf dem Platz, 14 bedingt durch die Länderspielwoche unterwegs. Ersatzkeeper Raphael Wolf trainierte nach seiner langen Verletzungspause zum ersten Mal wieder mit der Mannschaft - und das unter nicht ganz normalen Bedingungen: Das Schneegestöber verlangte nach Mundschutz und pinken Bällen. Hier die Bilder des Tages.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.