1 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.
2 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.
3 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.
4 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.
5 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.
6 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.
7 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.
8 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.
9 von 14
Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.

Werder-Training vor dem Freiburg-Spiel

Keine Personalprobleme und eine gute Statstik. Werder Bremen hat vor dem Bundesligaspiel am Mittwoch beim SC Freiburg fast alle Spieler an Board und reist in Bestbesetzung in den Breisgau.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare