1 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.
2 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.
3 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.
4 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.
5 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.
6 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.
7 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.
8 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.
9 von 21
Nur einen Tag nach der Niederlage gegen Ajax Amsterdam beim Testspiel in Meppen ging es für Werder Bremen wieder auf Reisen. Am Samstagnachmittag reisten die Bremer zum dritten Trainingslager nach Blankenhain.

Werder im Trainingslager in Blankenhain

Werder im Trainingslager in Blankenhain

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare