1 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.
2 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.
3 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.
4 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.
5 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.
6 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.
7 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.
8 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.
9 von 50
Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.

Werder Bremen unterliegt Wolfsburg mit 0:1

Bittere 0:1 Niederlage gegen gegen Kellerkind VfL Wolfsburg. Statt der groß angekündigten Rettung oder der sogar anvisierten Kletteraktion in der Bundesliga-Tabelle ist jetzt wieder das große Zittern angesagt. Mit 38 Punkten und vor allem der Einstellung von gestern ist der Klassenerhalt noch lange nicht sicher.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare