1 von 21
Philipp Bargfrede zog sich im Training vor dem Dortmund-Spiel einen Muskelfaserriss zu.
2 von 21
Philipp Bargfrede zog sich im Training vor dem Dortmund-Spiel einen Muskelfaserriss zu. Auch gegen Mainz musste er pausieren.
3 von 21
Nach seiner Sehnenreizung hatte naldo erst sein Comeback gefeiert, dann folgte der erneute Rückschlag. 
4 von 21
Der Pechvogel Naldo muss mit einem Muskelfaseriss des rechten Hüftbeugers erneut pausieren.
5 von 21
Naldo hat diese Saison nicht viele Spiele für Werder Bremen bestritten.
6 von 21
Werder-Verteidiger Sebastian Prödl hat gerade seine schwere Gesichtsverletzung überstanden. Nun setzt ihn ein Muskelfaseriss wieder außer Gefech.
7 von 21
Bei einem Zweikampf in der zweiten Halbzeit gegen Dortmund erlitt Sebastian Prödl den Muskelfaseriss im linken Oberschenkel.
8 von 21
Schmerzen nach einem Zweikampf: In der zweiten Halbzeit gegen Dortnmund erlitt Sebastian Prödl einen Muskelfaseriss im linken Oberschenkel. Prödl fällt mindestens zwei Wochen aus.
9 von 21
Aaron Hunt ist nach seinem Sehneneinriss im Leistenbereich zuminest wieder gelaufen.

Die Verletztenliste: Diese Werder-Profis fehlen

Muskelfaserriss, Innenbandriss, Sehnenreizung, Außenbandanriss oder Probleme im Beckenbereich - die Liste der Diagnosen der verletzten Spieler des SV Werder Bremen ist lang. Richtig lang. Hier ein Überblick

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare