1 von 21
Philipp Bargfrede zog sich im Training vor dem Dortmund-Spiel einen Muskelfaserriss zu.
2 von 21
Philipp Bargfrede zog sich im Training vor dem Dortmund-Spiel einen Muskelfaserriss zu. Auch gegen Mainz musste er pausieren.
3 von 21
Nach seiner Sehnenreizung hatte naldo erst sein Comeback gefeiert, dann folgte der erneute Rückschlag. 
4 von 21
Der Pechvogel Naldo muss mit einem Muskelfaseriss des rechten Hüftbeugers erneut pausieren.
5 von 21
Naldo hat diese Saison nicht viele Spiele für Werder Bremen bestritten.
6 von 21
Werder-Verteidiger Sebastian Prödl hat gerade seine schwere Gesichtsverletzung überstanden. Nun setzt ihn ein Muskelfaseriss wieder außer Gefech.
7 von 21
Bei einem Zweikampf in der zweiten Halbzeit gegen Dortmund erlitt Sebastian Prödl den Muskelfaseriss im linken Oberschenkel.
8 von 21
Schmerzen nach einem Zweikampf: In der zweiten Halbzeit gegen Dortnmund erlitt Sebastian Prödl einen Muskelfaseriss im linken Oberschenkel. Prödl fällt mindestens zwei Wochen aus.
9 von 21
Aaron Hunt ist nach seinem Sehneneinriss im Leistenbereich zuminest wieder gelaufen.

Die Verletztenliste: Diese Werder-Profis fehlen

Muskelfaserriss, Innenbandriss, Sehnenreizung, Außenbandanriss oder Probleme im Beckenbereich - die Liste der Diagnosen der verletzten Spieler des SV Werder Bremen ist lang. Richtig lang. Hier ein Überblick

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.