1 von 48
Das Führungstor von Aaron Hunt hat nicht gereicht. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewann Schalke 04 gegen Bremen noch mit 2:1.
2 von 48
Mit einer Energieleistung wendete Schalke 04 den nächsten Rückschlag in der Liga ab und bleibt Bayern-Jäger Nummer eins. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.
3 von 48
Mit einer Energieleistung wendete Schalke 04 den nächsten Rückschlag in der Liga ab und bleibt Bayern-Jäger Nummer eins. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.
4 von 48
Mit einer Energieleistung wendete Schalke 04 den nächsten Rückschlag in der Liga ab und bleibt Bayern-Jäger Nummer eins. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.
5 von 48
Mit einer Energieleistung wendete Schalke 04 den nächsten Rückschlag in der Liga ab und bleibt Bayern-Jäger Nummer eins. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.
6 von 48
Mit einer Energieleistung wendete Schalke 04 den nächsten Rückschlag in der Liga ab und bleibt Bayern-Jäger Nummer eins. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.
7 von 48
Mit einer Energieleistung wendete Schalke 04 den nächsten Rückschlag in der Liga ab und bleibt Bayern-Jäger Nummer eins. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.
8 von 48
Mit einer Energieleistung wendete Schalke 04 den nächsten Rückschlag in der Liga ab und bleibt Bayern-Jäger Nummer eins. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.
9 von 48
Mit einer Energieleistung wendete Schalke 04 den nächsten Rückschlag in der Liga ab und bleibt Bayern-Jäger Nummer eins. Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.

Werder Bremen unterliegt Schalke 2:1

Durch Tore von DFB-Neuling Roman Neustädter (60.) und Julian Draxler (69.) gewannen die Königsblauen gegen Bremen noch mit 2:1. Aaron Hunt (16.) hatte für die Führung der Hanseaten gesorgt, die nach drei Spielen ohne Niederlage wieder als Verlierer den Platz verließen.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare