1 von 8
Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.
2 von 8
Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.
3 von 8
Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.
4 von 8
Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.
5 von 8
Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.
6 von 8
Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.
7 von 8
Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.
8 von 8
Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.

Werder-Training vor dem Spiel gegen Stuttgart

Schlägt heute Nachmittag die Stunde des Denni Avdic? Geht’s nach den Eindrücken des Abschlusstrainings gestern, darf der im Winter verpflichtete Schwede im Heimspiel gegen den VfB Stuttgart an der Seite von Sandro Wagner stürmen.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare