1 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
2 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
3 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
4 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
5 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
6 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
7 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
8 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.
9 von 40
Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.

Werder-Training am Freitag

Gute Nachrichten vom Mannschaftstraining am Freitag: Wieder dabei waren neben Claudio Pizarro auch die "Wackelkandidaten" Marko Marin und Florian Trinks, alle drei Profis sind für die Begegnung gegen Hertha BSC einsatzbereit. Auch Onur Ayik stand zum ersten Mal seit sieben Monaten wieder auf dem Trainingsplatz.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare