1 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.
2 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.
3 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.
4 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.
5 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.
6 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.
7 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.
8 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.
9 von 27
Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philipp Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.

Werder-Training am Freitag

Werder ausgedünnt: Beim ersten Training zurück in heimischen Gefilden fehlten am Freitag etliche Profis. Neben den Verletzten Naldo (Knieprobleme), Avdic (muskuläre Beschwerden) und Hunt (Adduktorenprobleme) fehlten auch Arnautovic (krank) und Wolf, der mit Wadenbeschwerden kämpft. Philip Bargfrede brach das Training zudem wegen einer Beckenprellung nach 10 Minuten ab.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare