1 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.
2 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.
3 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.
4 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.
5 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.
6 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Bo rowski setzte weiter aus.
7 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.
8 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.
9 von 20
Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.

Werder-Training am Mittwoch

Am Mittwochvormittag lachte nicht nur die Sonne vom Himmel über dem Weserstadion, auch Denni Avdic hatte allen Grund, gute Laune zu haben: die Kopfschmerzen sind verflogen und der schwedische Stürmer ins Training zurückgekehrt. Sandro Wagner absolvierte wegen leichter Adduktorenprobleme ein individuelles Training, Tim Borowski setzte weiter aus.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare