1 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.
2 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.
3 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.
4 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.
5 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.
6 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.
7 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.
8 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.
9 von 30
Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.

Werder-Training am Samstag

Die Liste der erkrankten und verletzten Werder-Profis ist auch beim Training am Sonnabend nicht kürzer geworden: Mannschaftskapitän Clemens Fritz stand genau wie Philipp Bargfrede nicht auf dem Platz. Beide werden beim morgigen "Winter-Cup" in Düsseldorf nicht dabei sein. Es fallen außerdem Silvestre, Arnautovic und Wolf aus. Lukas Schmitz brach heute vorzeitig ab, steht aber für morgen im Kader.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare