+
Angeblich steht Lovro Majer bei Werder-Manager Frank Baumann und dessen Scouts auf dem Zettel.

Mittelfeldspieler von Lokomotiva Zagreb

Gerücht: Kroatischer U21-Nationalspieler Majer im Visier von Werder?

Das Transferfenster ist dicht, nichts geht mehr. Gerüchte in Vorbereitung auf kommende Wechselphasen gibt es trotzdem: Wie „Fussballtransfers.com“ berichtet, steht Lovro Majer auf dem Zettel des SV Werder Bremen.

Majer ist noch bis 2020 vertraglich an den kroatischen Erstligisten Lokomotiva Zagreb gebunden, „Transfermarkt.de“ taxiert den Marktwert des 19-jährigen „Zehners“ auf 950.000 Euro. Die Bilanz des kroatischen U21-Nationalspielers in der laufenden Saison der 1.HNL: Sieben Einsätze, vier Tore und drei Vorlagen.

Wenig verwunderlich also, dass Majer Begehrlichkeiten weckt. Neben Werder werden der VfB Stuttgart und Sampdoria Genua als Interessenten genannt.

Die DeichStube meint: Es wäre schon verwunderlich, wenn ein Club wie Werder Bremen noch nie etwas von dem Spieler Lovro Majer gehört hätte. Das heißt aber noch lange nicht, dass sich Werder tatsächlich intensiv mit Majer beschäftigt. Werder nutzt ein umfassendes Scouting-System, U21-Nationalspieler mit vergleichsweise beeindruckenden Tor- und Vorlagen-Statistiken dürften kaum unbemerkt bleiben – nicht von Werder, aber auch nicht von anderen Vereinen. Demzufolge sind die Bremer vermutlich nur einer von zahlreichen Clubs, die auf Majer aufmerksam geworden sind, aber Majer eben auch nur eines von zahlreichen Talenten auf Werders Zettel. Des Weiteren wäre Majer sicher kein Schnäppchen und Werder ist nicht dafür bekannt, Millionenbeträge in Talente zu investieren. 

(tst)

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare