Gespräch unter Streithähnen

Werder-Bremen - BREMEN (kni) Willi Lemke und Hans Schulz haben sich zu einer Aussprache getroffen. Schulz, Mitglied des Aufsichtsrates, hatte seinen Vorsitzenden Lemke wegen dessen Verhalten in der Personalie Born kritisiert. In der Aufsichtsratssitzung am 7. August soll erneut über die Auseinandersetzung diskutiert werden.

Quelle: kreiszeitung.de

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.