Hunt angeschlagen

Werder-Bremen - BREMEN (kni) · Aaron Hunt musste gestern eine Trainingspause einlegen, gab aber anschließend Entwarnung. „Spätestens am Donnerstag bin ich wieder dabei“, sagte der Werder-Profi und erklärte: „Ich habe schon länger Probleme mit dem rechten Oberschenkel. So schlimm ist es aber nicht, mein Einsatz gegen Schalke ist nicht gefährdet.“

Quelle: kreiszeitung.de

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare