Werder-Legende Johan Micoud zählt zum Bremer Aufgebot beim Hallenturnier in Oldenburg.
+
Werder-Legende Johan Micoud zählt zum Bremer Aufgebot beim Hallenturnier in Oldenburg.

Double-Sieger beim Turnier in Oldenburg dabei

Micoud spielt wieder für Werder

Oldenburg - Achtung, Werder-Fans! Gänsehaut-Gefahr! Johan Micoud spielt wieder für Werder. Der Double-Sieger von 2004 gehört zum Bremer Aufgebot beim Turnier der Traditionsmannschaften am Freitag, 4. Januar, in Oldenburg. Das bestätigte Organisator Dieter Burdenski auf Nachfrage der DeichStube.

Die Sache hat nur einen Haken: Das Event in der EWE-Arena ist schon seit Wochen ausverkauft. Aber der TV-Sender Sport1 überträgt den „Cup der Öffentlichen“ ab 18.30 Uhr. Die Werder-Fans dürfen sich dabei nicht nur auf Micoud freuen. 

Im Tor wird Tim Wiese stehen. Paul Stalteri und Petri Pasanen machen hinten dicht, Fabian Ernst zieht im Mittelfeld die Fäden und vorne werden Ailton und Ivan Klasnic für die Tore sorgen. Werder trifft in der Gruppe B auf Schalke 04 und Hannover 96. In der Gruppe A kämpfen der VfB Oldenburg, Eintracht Frankfurt und Benfica Lissabon um den Einzug ins Halbfinale.

Verfolgt das Hallenturnier 2020 in Oldenburg im Liveticker der DeichStube.

Schon gesehen?

Mehr News zu Werder Bremen

Zum ergebnistechnisch verkorksten Start von Werder Bremen in die neue Saison gibt es zwei Wahrheiten – ein Kommentar. Am vergangenen Sonntag durfte der U23-Kapitän sein Bundesliga-Debüt feiern, im Anschluss sprach Florian Kohfeldt, Trainer von Werder Bremen, über Christian Groß: „Vielleicht habe ich ihm etwas Unrecht getan.“ Vor dem Spiel gegen Bayer Leverkusen: Werder Bremen hofft auf die Rückkehr vom Spielgestalter Yuya Osako.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare