+
Kebba Badjie wechselt vom VfL Oldenburg zu Werder Bremen.

Nächster Sommer-Neuzugang steht fest

Kebba Badjie verstärkt Werders U23

Bremen - Werder Bremen präsentiert den nächsten Neuzugang für die U23: Kebba Badjie wechselt vom Regionalliga-Absteiger VfL Oldenburg an die Weser. Das teilte Werder am Dienstag mit.

„Kebba ist ein Stürmer, der in der Offensive variabel einsetzbar ist. Bereits in seiner ersten Saison im Seniorenbereich konnte er mit starken Leistungen überzeugen“, sagt Björn Schierenbeck, Direktor von Werders Nachwuchsleistungszentrum, in einer Vereinsmitteilung.

Badjie: Neun Tore in 20 Spielen

Der 19-jährige Gambier Badjie hat in 20 Regionalliga-Spielen neun Tore erzielt, darunter ein Doppelpack in der Hinrunde bei der 2:5-Niederlage der Oldenburger gegen Werder - eine überzeugende Quote. Beim Rückrunden-Duell am vergangenen Sonntag stand der Angreifer übrigens nicht im Kader des VfL.

Schon gelesen? U23: Werder verpflichtet Dominik Becker aus Köln

„Die Chance, mich beim SV Werder weiterentwickeln zu können, freut mich sehr“, sagt Badjie auf „werder.de.“ „Bremen ist für mich ein Stück Heimat und ich werde alles für den Verein geben.“ Badjie hatte vor seiner Zeit in Oldenburg für den Blumenthaler SV und den Niendorfer TSV gespielt.

(han)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare