+
Werder nimmt einen Punkt Mönchengladbach mit

Borussia Mönchengladbach gegen Werder Bremen

Liveticker: Abpfiff - Werder Bremen holt einen Punkt in Mönchengladbach

>>> AKTUALISIEREN <<<

Einzelkritik und Noten: Joker Osako kommt und sticht

Stimmen zum Spiel - Kruse: „Das 1:1 ist am Ende gerecht“

Fotostrecke: Werder trifft einfach immer - auch in Gladbach

Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © dpa
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © dpa
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © imago
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach.
Werder Bremen gegen Borussia Mönchengladbach. © gumzmedia

Der Spielbericht - Dank Klaassen: Werder bleibt unbesiegbar

Werder Bremen bleibt auch im elften Spiel der Rückrunde ungeschlagen und trifft außerdem im 28. Spiel im Folge in der Bundesliga. Das Spiel war über weite Strecken von Gladbacher Übergewicht geprägt. Bremen lauerte auf Konter und hatte in paar Mal Glück, dass die Borussen ihre Schussversuche nicht genauer platziert haben. Nach dem 1:0 durch Neuhaus wurde Bremen irgendwann etwas aktiver und kamen in der 79. Minute durch Davy Klaassen zum etwas glücklichen Ausgleich. Im Kampf um Europa hat Bremen fürs Erste zwei Plätze verloren und ist dennoch mittendrin. In der nächsten Woche geht es im Bremer Weserstadion gegen den SC Freiburg weiter.

Abpfiff. Werder Bremen entführt doch noch einen Punkt aus Mönchengladbach.

90. Min+3: Noch eine Minute auf der Uhr. Es geht weiter mit Abstoß Werder.

90. Min+2: Pavlenka hält einen Schuss von Hazard super! Glück gehabt! Noch anderthalb Minuten.

90. Min+1: Pizarro steht im Abseits. Schade.

90. Min: Die dreiminütige Nachspielzeit ist angebrochen.

89. Min: Zakaria bedient Ginter, der aus 25 Metern abzieht. Pavlenka klärt zur Ecke. Diese ist wieder ungefährlich. Werder steht bei Standards heute sehr gut.

89. Min: Pizarro auf Kruse Richtung Eckfahne. Die Flanke landet in den Armen von Sommer.

87. Min: Kevin Möhwald kommt in den letzten Minuten noch zu seinem Einsatz. Er wird für Milot Rashica eingewechselt. Das kann durchaus als absichernder Wechsel verstanden werden.

85. Min: Riesen-Kopfballchance nach Ecke für Mönchengladbachs Ginter. Glück für Bremen, dass der Ball am Tor vorbei segelt.

84. Min: Dritter Wechsel der Gladbacher. Lars Stindl kommt für Florian Neuhaus.

81. Min: Wuchtiger Abschluss von Rashica. Sommer hält den Ball mit Mühe fest.

80. Min: Das war ein klasse Tor von Klaassen, der der Kopf perfekt einsetzt. Was geht jetzt noch in den letzten zehn Minuten?

79. Min: Tooooooooooooor für Werder Bremen! Osako flankt auf Höhe des Elfmeterpunkts. Dort steht Klaassen und köpft den Ball unhaltbar zum 1:1 ins Netz.

79. Min: Jonas Hofmann kommt für den blassen Raffael.

78. Min: Auf der Gegenseite muss Neuhaus das Spiel klar machen. Freistehend semmelt er die Pille über den Kasten. Glück für Werder.

77. Min: Der Peruaner ist gleich im Strafraum in Aktion, trifft aber die falsche Entscheidung und verliert den Ball.

76. Min: Als ob Kohfeldt uns gehört hat. Claudio Pizarro kommt für Nuri Sahin.

75. Min: Auf der Bank warten noch Pizarro und Harnik auf ihren Einsatz. Wann reagiert Kohfeldt?

73. Min: Für einen Sieg läuft Werder langsam die Zeit davon. Zumal Gladbach auch immer wieder gefährlich vor Pavlenka auftaucht. So wie Neuhaus mit seiner Direktabnahme gerade.

72. Min: Ecke Gladbach. Zu flach.

71. Min: Gelbe Karte für Moisander nach einem Schupser gegen Zakaria. 

70. Min: Jetzt geht es Schlag auf Schlag. Max Kruse kommt erneut zu einer Chance per Kopf. Sommer ist wieder auf seinem Posten. Stark vom schweizer Nationalkeeper.

69. Min: Auf der Gegenseite fast das zweite Tor für die Borussia. Sahin mit dem Rückpass auf Pavlenka, der viel zu kurz kommt. Jiri klärt vorerst, steht aber nicht mehr im Tor und muss von Glück sprechen, dass der zweite Schuss knapp am Tor vorbei geht.

68. Min: Parade Sommer. Nach diversen Pässen vorm Strafraum kommt Kruse mit einem klasse Schuss zum Abschluss. Sommer hält stark.

66. Min: Dieter Hecking wechselt ebenfalls das erste Mal aus. Fabian Johnson betritt für Patrick Herrmann das Feld.

65. Min: Rashica aus der zweiten Reihe. Der Goalgetter der letzten Wochen kommt bisher aber noch nicht zur Geltung.

62. Min: Werder ist nun häufiger am Ball und findet sich vermehrt im letzten Drittel des Spielfeldes wieder. Hochkarätige Chancen sind aber Mangelware.

61. Min: Sahin lupft den Ball aus rund 20 Metern in den Strafraum. Dort lauert Osako, doch der japanische WM-Fahrer wirkt noch nicht so spritzig wie in der Hinserie.

60. Min: Auch Maxi Eggestein macht heute nicht sein bestes Spiel für die Bremer. Sein Pass auf Rashica ist viel zu ungenau.

57. Min: Daniel Schlager erwirbt sich heute den Ruf Vorteile abzupfeifen. Osako wird von Zakaria gefoult. Dieser bekommt zwar gelb, aber die Chance ist dahin.

56. Min: Werder nun mit einigen Fehlpässen. Das Gegentor führte bisher nicht zur erhofften Trendwende in Sachen Spielwitz.

55. Min: Kruse spielt einen starken Pass in den Lauf von Nuri Sahin. Dieser ist aber nicht der schnellst und erreicht den Ball nur mit einer Grätsche. 

52. Min: Erster Wechsel der Partie. Yuya Osako kommt für den glücklosen Johannes Eggestein. Der Japaner gibt in der Rückrunde nach Asien-Cup und Verletzung sein Comeback für den SVW.

52. Min: Fast das 2:0 für die Mannschaft von Dieter Hecking. Plea wird in Szene gesetzt und kommt zum Abschluss. Knapp drüber.

49. Min: Gladbach erzielt das 1:0. Florian Neuhaus nutzt einen Fehler von Max Kruse, der ausrutscht und den Ball verliert. In Folge dessen marschieren mehrere Gladbacher auf Pavlenka zu. Neuhaus umkurvt den Tschechen und hat keine Probleme den Ball im Tor unterzubringen.

48. Min: Anders als in manch anderen Spielen in dieser Saison wählt Florian Kohfeldt eine vorsichtigere taktische Vorangehensweise. Kein offensives Pressing, welches zu Ballverlusten führt. Werder lässt Gladbach kommen und wartet auf Konter.

46. Min: Gleich nach 12 Sekunden holt Hermann gegen Klaassen eine Ecke raus. Diese bleibt ungefährlich.

46. Min: Es geht weiter in Mönchengladbach. Kann Werder sich im Vergleich zur ersten Hälfte steigern?

Halbzeit im Borussia-Park. Das Spiel hat noch sehr viel Luft nach oben. Gladbach hatte zwar mehr vom Spiel, aber die hundertprozentigen Chancen konnten sich auch die Fohlen nicht herausspielen. Eine der größten Möglichkeiten der insgesamt müden ersten Halbzeit hatte Johannes Eggestein in der 15. Minute, als er auf einmal frei vor Sommer auftauchte. 

45. Min: Bremen hat es nun geschafft, dass sich das Spiel ein wenig mehr in die Gladbacher Hälfte verlagert hat. Ein Sahin-Standard landet bei Langkamp, der vom starken Zakaria aber entscheidend gestört wird.

43. Min: Wie schon gegen Schalke wirkt Johannes Eggestein manchmal nicht ganz bei der Sache. Der U21-Nationalspieler trifft häufig die falsche Entscheidung.

40. Min: Nun sieht auch ein Bremer Spieler die erste gelbe Karte des Spiels. Augustinsson legt Hermann kurz vor der Eckfahne um und bekommt vertretbarerweise die Verwarnung. Der darauffolgende Freistoß bringt nichts ein.

38. Min: Es bleibt dabei: Die Borussia macht mehr. Die Borussia hat mehr vom Spiel. Die Borussia hat mehr Chancen. Doch auch der x-te Schuss aus 20 Metern führt nicht zu Erfolg.

35. Min: Hazard vernascht J. Eggestein und flankt in die Mitte Richtung Plea. Der Franzose liegt auf einmal und die Heimfans fordern Elfmeter. Wofür? Keine Ahnung!

33. Min: Schöne Kombination von Jojo Eggestein und Max Kruse kurz vorm Strafraum von Yann Sommer. Doch der Ball verspringt leider, so dass es weiterhin zu keinen Strafraumaktionen der Bremer kommt.

29. Min: Borussen-Chancen im Minutentakt. Zakaria fungiert als Antreiber im Mittelfeld, der die Bälle gekonnt auf die abschließenden Stürmer verteilt. Pleas Versuch geht knapp am Tor vorbei.

28. Min: Wieder bekommt Hermann den Ball. Gladbachs Nummer 7 kommt erneut zum Abschluss. Drüber!

27. Min: Die Ecke bleibt ungefährlich. Der Bremer Konter wird je von Christoph Kramer gestoppt. Der Ex-Nationalspieler erhält dafür zurecht die gelbe Karte.

26. Min: Nach einem schönen Doppelpass zwischen Plea und Hazard gibt Daniel Schlager Eckball für Gladbach, nachdem Gladbach einen Bremer anschießt.

23. Min: Pfosten Mönchengladbach. Zakaria flankt auf Verdacht in die Mitte. Der Ball landet bei Hermann auf dem zweiten Pfosten. Diesen trifft er an der Außenseite. Nichts passiert.

22. Min: Rashica wird von Strobl gefoult. Aus rund 35 Metern Torentfernung steht Sahin bereit. Der Freistoß landet aber bei einem Gladbacher.

20. Min: Werder muss weiter aufpassen, dass die Gladbacher sich nicht zu viele gute Schusspositionen erarbeiten. Gerade war bei einem Neuhaus-Schuss mehr drin.

17. Min: Gute Aktion von Augustinsson. Der Schwede grätscht Hermann kurz vor einer guten Flankenmöglichkeit ab.

DFB-Pokal: Werder im Halbfinale gegen die Bayern

15. Min: Aus dem Nichts taucht Jojo Eggestein allein vor Yann Sommer auf. Der Youngster bekommt aber keinen riesigen Drall hinter das Spielgerät, so dass Sommer mit dem Fuß parieren kann.

14. Min: Auch im Borussia-Park könnte es besser laufen. Zakaria mit dem nächsten Abschluss für die Gladbacher.

12. Min: Soeben hat Lena Goeßling das Pokalhalbfinale ausgelost. Werder darf zu Hause gegen den FC Bayern ran. Hamburg empfängt RB Leißzig. Immerhin kein Auswärtsspiel.

10. Min: Bremen kommt noch nicht ins Spiel. Hazard, Plea und Co. sind bemüht hier schnell auf 1:0 zu stellen.

7. Min: Augustinsson schickt Rashica, doch der Kosovare kann mit dem Ball nichts anfangen. Gladbach wieder im Ballbesitz.

6. Min: Hermann flankt von rechts in die Mitte, findet aber keinen Abnehmer.

4. Min: Gute Möglichkeit für die Gladbacher. Plea chipt den Ball sehenswert in die Spitze auf Raffael. Gebre Selassie segelt unter dem Ball durch, doch Pavlenka ist zur Stelle.

3. Min: Erster Schuss aus der Distanz von Hazard. Der Ball geht ein paar Meter am Tor vorbei.

1. Min: Los geht's. Bleibt Werder in 2019 auch weiterhin ungeschlagen?

17.59 Uhr: Gleich geht's los. Schiedsrichter der Partie ist Daniel Schlager.

Fotostrecke: Werder-Fans freuen sich auf Duell mit den Fohlen

Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach.
Werder-Fans vor dem Auswärtsspiel in Mönchengladbach. © gumzmedia
Werder-Fans im Borussia-Park.
Werder-Fans im Borussia-Park. © Gumz
Statement aus dem Gäste-Fan-Block.
Statement aus dem Gäste-Fan-Block. © imago

17.49 Uhr: Zeitgleich zum Spiel findet heute ab 18:00 Uhr auch die Auslosung des DFB-Pokal-Halbfinales statt. Über unseren Liveticker erfahrt Ihr natürlich alles wichtige dazu!

17.47 Uhr: Lt. Werder sind rund 3.500 Bremer mit in den Borussia-Park gereist. 

17.44 Uhr: Namensvetter Sportdirektor Max Eberl spricht im Sky-Interview davon, dass er auf Kruse als ablösefreien Spieler natürlich ein Auge wirft. Allerdings gibt er auch zu Protokoll, dass Kruse bereits 30 Jahre alt ist und diese Altersstufe nicht das ,,Beuteschema'' der Elf vom Niederrhein darstellt.

17.40 Uhr: Max Kruse ist auch schon ein gutes Stichwort: Der Bremer Kapitän hat bisher noch nicht seinen im Sommer auslaufenden Vertrag verlängert. Der Leistungsträger der letzten Wochen ist zuletzt auch immer wieder mit seinem Ex-Verein Borussia Mönchengladbach in Verbindung gebracht worden.

17.36 Uhr: Mit einem Sieg heute können Max Kruse und seine Truppe bis auf zwei Punkte auf die in der Winterpause noch unerreichbar erschienenen Gladbacher aufschließen. Das heutige Spiel ist also eine Riesenchance das Tor nach Europa weiter aufzustoßen.

17.32 Uhr: Für Werder läuft es hingegen in der Rückrunde wie geschnitten Brot. Seit Dezember ungeschlagen, Einzug ins Halbfinale des DFB-Pokal, mindestens ein Tor in jedem Spiel in dieser Saison...Momentan klappt so ziemlich alles.

17.29 Uhr: Generell läuft es für Mönchengladbach in der Rückrunde nicht mehr so gut wie vor der Winterpause. Während man noch voll auf Champions League-Kurs gestartet war, muss man nun darum kämpfen am Ende noch unter den ersten Sechs zu stehen.

17.25 Uhr: Für die Gladbacher ist es das erste Spiel seit der Verkündung, dass Dieter Hecking in der kommenden Saison nicht mehr Trainer der Borussia sein wird. Es wird spannend zu sehen sein, wie das Team auf die überraschende Nachricht reagiert.

17.19 Uhr: Während sich die aktuellen Bremer Spieler auf das Spiel fokussieren, erzielt ein Ex-Bremer soeben mit einem lupenreinen Hattrick seine Saisontore 11, 12 und 13. Ishak Belfodil ist so richtig in Hoffenheim angekommen und schießt sein Team vorerst an Werder vorbei auf Platz 7. Kurz vor Schluss führt die TSG mit 4:0 in Augsburg.

Weitere Informationen zur Werder-Aufstellung findet Ihr hier.

17.14 Uhr: Auch Dieter Hecking kann nochmal nachlegen, wenn das Personal der Startelf nicht zündet. U.a. Jonas Hoffmann und Lars Stindl dürften heiß darauf sein mal wieder ein paar Punkte für ihre Mannschaft einzufahren.

17.10 Uhr: Die Gladbacher Aufstellung kommt auf den ersten Blick sehr offensiv daher. Mit Hazard, Raffael, Herrmann und Plea haben die Fohlen einige gute Offensivkräfte, auf die Niklas Moisander und Co. ganz besonders acht geben müssen.

17.07 Uhr: Auf der Bank nehmen u.a. Claudio Pizarro, Yuya Osako und Martin Harnik platz.

17.06 Uhr: Nuri Sahin läuft heute wieder auf der Sechs auf. Philipp Bargfrede hat seine Verletzung noch nicht auskuriert.

17.04 Uhr: Florian Kohfeldt wechselt heute im Vergleich zum Schalke-Spiel unter der Woche zwei Mal. Sebastian Langkamp darf anstelle von Milos Veljkovic verteidigen. Außerdem spielt Theodor Gebre Selassie wieder statt Marco Friedl. Der Tscheche hat seine Oberschenkelprobleme überwunden.

16.56 Uhr: Wir warten gespannt auf die Aufstellungen der beiden Team - speziell natürlich die der Grün-Weißen.

16.52 Uhr: Moin, Moin und herzlich willkommen zum Liveticker des Duells um Europa zwischen den Borussen aus Mönchengladbach und dem SV Werder Bremen.

Der Vorbericht

Was für ein Jahr 2019 für den SV Werder Bremen! In bisher zwölf Pflichtspielen sind die Grün-Weißen nach wie vor ungeschlagen (Sechs Siege, sechs Remis). Zuletzt gewann das Team von Trainer Florian Kohfeldt gar viermal in Serie und steht dank des 2:0-Erfolgs gegen Schalke 04 im DFB-Pokal-Halbfinale. Fest steht: Die Bremer haben vor dem Gastspiel bei Borussia Mönchengladbach eine breite Brust. „Es ist ein schweres Spiel für uns, aber wir wollen natürlich versuchen, auch da wieder was mitzunehmen“, sagt Kohfeldt. 

Etwas anders sieht es dagegen bei den Gladbacher Fohlen aus, die seit dem Februar in einer handfesten Ergebniskrise stecken. In den letzten sieben Bundesliga-Spielen haben die „Fohlen“ das Feld lediglich einmal als Sieger verlassen, ganze vier Partien wurden in diesem Zeitraum verloren. Nach dem kurzen Traum von der Meisterschaft ist die Borussia abgerutscht, steht als Tabellenfünfter nur noch fünf Zähler vor Werder. Am Sonntag könnten es nur noch zwei sein. Für Kohfeldt allerdings kein Grund die Elf vom Niederrhein zu unterschätzen: „Ihr Kader gibt die Champions League her. Diese Qualität haben sie und ich bin sehr weit davon weg, Gladbach in einer Krise zu sehen.“

Schon gelesen? Werder-Coach outet sich als Fan der Fohlen-Elf

Gladbach interessiert an Werder-Kapitän Kruse?

Ein Spieler mit diesem Champions-League-Format könnte in den Augen der Gladbacher Werder-Kapitän Max Kruse sein. Der 31-Jährige, der seit Wochen in bestechender Form ist, soll laut „Express“ weiterhin ein großes Thema bei der Borussia sein. Und was sagt Manager Max Eberl dazu? Auf die Frage, ob er sich eine Rückkehr von Kruse zu Borussia Mönchengladbach vorstellen könne, entgegnete er bei der Pressekonferenz am Freitag mit einem ausweichenden „Vielleicht". Ein Dementi war das nicht. 

Für Werder-Manager Frank Baumann ist das kolportierte Interesse der „Fohlen“ allerdings kein Grund zur Beunruhigung: „Dass Max in Gladbach eine gute Zeit hatte und einen guten Ruf hat, ist klar. Wir wissen, dass wir da Konkurrenz haben. Ich bin aber nach wie vor entspannt, weil ich weiß, dass Max sich sehr gut vorstellen kann, hier zu bleiben.“

Schon gelesen? 3.500 Werder-Fans nach Mönchengladbach

Personell sieht es bei den Bremern nach zuletzt einigen Ausfällen wieder sehr gut aus. Lediglich hinter dem Einsatz von Yuya Osako steht ein Fragezeichen, nachdem dieser das Abschlusstraining aus privaten Gründen verpasst hatte. Die zuletzt verletzt fehlenden Philipp Bargfrede (Oberschenkel), Theodor Gebre Selassie (muskuläre Probleme) und Claudio Pizarro (Oberschenkel) stehen allesamt wieder zur Verfügung. Lediglich Fin Bartels fällt weiterhin aus.

Auch die Borussia hat kaum Personalnot und muss lediglich auf Flügelflitzer Ibrahima Traore (Leistenprobleme) verzichten.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare