Fridolin Wagner (li.) gegen Unterstedts Lukas Tohoff.
+
Fridolin Wagner (li.) gegen Unterstedts Lukas Tohoff.

In Umbro-Trikots und mit Probespieler

Lockerer Aufgalopp: U23 gewinnt erstes Testspiel mit 15:0

Rotenburg - Erstes Testspiel der Vorbereitung, erster Sieg: Werders U23 hat sich am Samstagmittag standesgemäß mit 15:0 (8:0) gegen den Kreisligisten SG Unterstedt durchgesetzt.

„Es ging heute nicht darum, Erkenntnisse zu sammeln, sondern darum, dass wir als Team auftreten und uns bewegen“, sagte Trainer Sven Hübscher nach der Partie in Rotenburg.

Für Werders U23 war es der erste Auftritt nach dem Abstieg in die Regionalliga, und das neu zusammengestellte Team präsentierte sich dabei torhungrig. Lars Bünning (5.), Niklas Schmidt (7./23.), Pelle Hoppe (18./20./32.), Jannes Vollert (27.) und Jonah Osabutey (38.) sorgten für den 8:0-Pausenstand.

Testspieler Monteiro-Mendes im Einsatz

Vor der zweiten Hälfte wechselte Hübscher fast einmal komplett durch. Ins Spiel kam unter anderem der Ex-Bremer Florian Trinks, der sich momentan bei der U23 fit hält. Kurz nach Wiederanpfiff erhöhte er per Foulelfmeter auf 9:0 (48.) und legte später auch noch das 11:0 nach (71.). Auch Christian Groß, der Neuzugang aus Osnabrück (70./82.), Isaiah Young (75.) sowie Bennet van den Berg (78./86.) waren erfolgreich.

Durfte im Test ran: Werder-Probespieler Rui-Jorge Monteiro-Mendes. 

Werder in Umbro-Trikots

Während des ungleichen Duells kam auch Testspieler Rui-Jorge Monteiro-Mendes (18) zum Einsatz. Der Offensivmann, der zuletzt in der A-Jugend von Arminia Bielefeld aktiv war, durfte mitmischen - und trug wie alle Bremer bereits ein Trikot des neuen Ausrüsters Umbro. Es soll sich bei den Jerseys allerdings nicht um das neue Werder-Trikot für die kommende Saison, sondern um ein Standardmodell von Umbro handeln, das nur für dieses eine Spiel beflockt wurde.

Schon gelesen?

Der Werder-Gerüchteticker

Banecki - Wenn ein Baum fällt

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare