+
Maximilian Eggestein bleibt bei Werder Bremen.

Talent bleibt bei Werder

Maximilian Eggestein verlängert Vertrag

Bremen - Maximilian Eggestein wird zur Konstante bei Werder Bremen: Der 20-jährige Mittelfeldspieler hat seinen Vertrag bei den Grün-Weißen vorzeitig verlängert.

Das hat der Verein am Dienstagnachmittag mitgeteilt. Das bisherige Arbeitspapier des Mittelfeld-Talents wäre im Sommer 2018 ausgelaufen. „Maxi hat in der Rückrunde mit starken Leistungen einen großen Beitrag zu unserer erfolgreichen Serie beigetragen und eine wichtige Rolle im Team übernommen“, sagte Werder-Sportchef Frank Baumann auf „werder.de“. „Wir freuen uns, dass wir den gemeinsamen Weg auch zukünftig fortsetzen werden.“

Maximilian Eggestein hat Trainer Nouri überzeugt

Maximilian Eggestein sprach voller Überzeugung von seiner Entscheidung pro Werder: „Der Verein hat mir die Möglichkeit gegeben, mich stetig weiter zu entwickeln und meinen Traum, in der Bundesliga zu spielen, zu verwirklichen. Jetzt möchte ich der Mannschaft dauerhaft in der Bundesliga auf dem Platz helfen können. Ich denke, wir haben in der vergangenen Saison einen positiven Weg eingeschlagen, den ich gerne weiter mitgehen möchte.“ Eggestein hatte bereits in der Vergangenheit angekündigt, bei Werder bleiben zu wollen.

In der abgelaufenen Saison hatte Eggestein seinen Durchbruch bei Werder geschafft, stand in der Rückrunde in 15 Spielen auf dem Platz und erzielte ein Tor. Damit hat er auch Trainer Alexander Nouri überzeugt: „Maxi hat Verantwortung übernommen und sich wirklich hervorragend eingebracht“, sagt er auf der vereinseigenen Internetseite. „Er verfügt trotz seines noch jungen Alters bereits über große Qualität und identifiziert sich zu 100 Prozent mit der Mannschaft, dem Verein und unserem Weg. Ich freue mich, dass wir weiterhin zusammenarbeiten.“

Maxi Eggestein: Sein Werder-Weg in Bildern

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare