Mehr Profis, aber ohne Borowski

Werder-Bremen - BAD WALTERSDORF · So langsam sieht der Werder-Kader wieder etwas mehr nach Bundesliga aus. Bis auf Felix Kroos blieben die anderen U 23-Spieler, die in den ersten beiden Trainingslagern noch dabei gewesen waren, in Bremen.

Im Gegenzug kehrten der genesene Kapitän Torsten Frings und WM-Teilnehmer Marko Marin („Nach dem ersten Training fühle ich mich noch echt gut, aber das kommt wohl erst morgen“) zurück. Dafür fehlte überraschend Tim Borowski.

Der Mittelfeldspieler hat sich einen grippalen Infekt zugezogen. Wann er aus Bremen nachreist, ist noch offen. Eine weitere Bewährungschance bekommen die beiden Peruaner Juan Barros und Aldo Corzo. Und auch A-Junioren-Keeper Bernd Düker darf noch einmal ran.

Sein Glück: Felix Wiedwald wird bei der U 23 gebraucht, die morgen bei RW Ahlen in der Dritten Liga gefordert ist, und Tim Wiese steigt erst am Montag ein.

Quelle: kreiszeitung.de

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.