+
Milos Veljkovic ist bei der U21-EM mit Serbien ausgeschieden.

Niederlage im letzten Spiel

Aus für Veljkovic bei U21-EM

Bydgoszcz - Nun hat auch Werders Innenverteidiger Milos Veljkovic Urlaub: Mit der serbischen U21-Nationalmannschaft ist er am Freitagabend in der Vorrunde der U21-Europameisterschaft in Polen ausgeschieden.

Im abschließenden Spiel kassierten die Serben eine 0:1 (0:1)-Niederlage gegen den Top-Favoriten Spanien, Veljkovic stand während des Spiels über die vollen 90 Minuten auf dem Platz. Auch in den beiden vorangegangen Gruppenspielen gegen Portugal (0:2) und Mazedonien (2:2) hatte der 21-Jährige durchgespielt.

Für Veljkovic beginnt nun also die Sommerpause. Bei Werders Trainingsauftakt am 2. Juli wird er fehlen und erst später in die Vorbereitung auf die neue Saison einsteigen.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare