Naldo
1 von 9
Beim SV Werder Bremen begann Naldo seine Bundesliga-Karriere. Das erste Pflichtspiel für Werder und in der Bundesliga war am ersten Spieltag der Saison 2005/06. Bremen gewann 5:2 gegen Arminia Bielefeld.
Naldo
2 von 9
Naldo bildete mit Per Mertesacker ein Traumduo in Werders Innenverteidigung. Zusammen machten Sie auch in der Champions League auf sich aufmerksam.
Naldo
3 von 9
Bei Freistößen ließ selbst Diego (r.) dem 1,98-Meter-Hünen oft mal den Vortritt. Naldo hat einen Hammer wie kaum jemand in der Bundesliga.
Naldo
4 von 9
2007 gewann Naldo seinen ersten Titel - die Copa America mit Brasilien.
Naldo
5 von 9
Den ersten großen Triumph auf nationaler Ebene bejubelte Naldo am 30.05.2009. Mit Werder holte er den DFB-Pokal. Im gleichen Jahr stand er auch im Finale des Uefa-Cups, verlor aber trotz eines eigenen Treffers gegen Schachtar Donezk.
Naldo
6 von 9
2012 wechselte Naldo zwar nicht die Vereinsfarben, Bremen verließ er allerdings für rund fünf Millionen Euro in Richtung Wolfsburg.
Naldo
7 von 9
Nach dem Sieg im DFB-Pokal-Finale 2015 verpasste der Spaßvogel (mit Vierinha) Trainer Dieter Hecking obligatorische Bierdusche.
Naldo
8 von 9
Im Sommer 2016 verließ er die „Wölfe“ ablösefrei und ging zu Schalke 04. Auch dort wurde er in Windeseile zum Publikumsliebling. Gerade in der Saison 2017/2018 blühte Naldo nochmal richtig auf und...
Naldo
9 von 9
... gehört zu den besten Verteidigern der Liga. Einen besonderen Auftritt hatte er im Revierderby gegen Borussia Dortmund: Nach 0:4 zur Pause holte Schalke sensationell auf - Naldo köpfte in der Schlussminute zum 4:4 ein.

Fotostrecke

Naldo und das Abenteuer Bundesliga

Sieben Jahre spielte Naldo für Werder Bremen, legte dort mehr als den Grundstein einer bemerkenswerten Karriere, die ihn inzwischen zum Rekord-Brasilianer der Bundesliga machte.

Nach vier Jahren beim VfL Wolfsburg spielt Naldo nun beim FC Schalke 04. Sein Werdegang in Bildern.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare