1 von 51
Naldo wechselt nach Wolfburg: Er spielte seit 2005 für Werder und ist nach Aarom Hunt derv dienstälteste Werder-Profi.
2 von 51
Naldo wechselte im Sommer 2005 von Esporte Clube Juventude zu Werder.
3 von 51
2006 und 2008 wurde Naldo mit dem SVW deutscher Vize-Meister und stand 2009 im Finale des UEFA-Cups in Istanbul sowie 2010 im DFB-Pokal-Finale.
4 von 51
Mit Werder holte Naldo 2006 den Ligapokal und 2009 den DFB-Pokal.
5 von 51
Naldo bestritt 173 Bundesligaspiele für den SV Werder Bremen und erzielte dabei 22 Tore.
6 von 51
Im 38. und letzten Finale um den UEFA -Pokal unterlag Werder Bremen ohne Diego gegen Schachtjor Donezk mit 1:2 (1:1, 1:1) nach Verlängerung und verfehlte damit 17 Jahre nach dem Sieg im Pokal der Pokalsieger seinen zweiten Europacup-Coup. aldo erzielte den Ausgleich.
7 von 51
Im 38. und letzten Finale um den UEFA -Pokal unterlag Werder Bremen ohne Diego gegen Schachtjor Donezk mit 1:2 (1:1, 1:1) nach Verlängerung und verfehlte damit 17 Jahre nach dem Sieg im Pokal der Pokalsieger seinen zweiten Europacup-Coup. aldo erzielte den Ausgleich.
8 von 51
Im 38. und letzten Finale um den UEFA -Pokal unterlag Werder Bremen ohne Diego gegen Schachtjor Donezk mit 1:2 (1:1, 1:1) nach Verlängerung und verfehlte damit 17 Jahre nach dem Sieg im Pokal der Pokalsieger seinen zweiten Europacup-Coup. aldo erzielte den Ausgleich.
9 von 51
11.11.2009: Es war die 86. Minute, als die Stimmung im Weserstadion endgültig überkochte. Nach 16 Monaten Verletzungspause wechselte Thomas Schaaf Abwehrmann Naldo für die letzten fünf Minuten ein und machte aus einem gelungenen ein perfektes Derby.

Naldo wechselt nach Wolfburg: Seine Zeit bei Werder Bremen

Naldo wechselt nach Wolfburg: Seine Zeit bei Werder Bremen.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare