Bleibt der Abwehrchef noch länger?

Moisander: „Meine Zukunft ist offen, alles ist möglich“

Niklas Moisander, Abwehrchef bei Werder Bremen, spricht über seine Zukunft. Er kann sich vorstellen, noch länger bei Werder zu bleiben, es sei aber noch „alles möglich“.

Der 32-Jährige sagt: „Das Ende meiner Karriere rückt näher, aber ich hoffe, dass ich noch ein paar Jahre auf dem höchsten Level spielen kann.“

Schon gelesen?

Moisander soll bis zum Karriereende bleiben

So will Werder Delaney und Co. überzeugen

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.