1 von 41
Es ist Matchday im Nordderby. Die Stimmung rund um das Weserstadion ist angespannt, 850 Einsatzkräfte mehr als üblich sichern die Begenung zwischen Werder Bremen und dem HSV ab.
2 von 41
Es ist Matchday im Nordderby. Die Stimmung rund um das Weserstadion ist angespannt, 850 Einsatzkräfte mehr als üblich sichern die Begenung zwischen Werder Bremen und dem HSV ab.
3 von 41
Es ist Matchday im Nordderby. Die Stimmung rund um das Weserstadion ist angespannt, 850 Einsatzkräfte mehr als üblich sichern die Begenung zwischen Werder Bremen und dem HSV ab.
4 von 41
Es ist Matchday im Nordderby. Die Stimmung rund um das Weserstadion ist angespannt, 850 Einsatzkräfte mehr als üblich sichern die Begenung zwischen Werder Bremen und dem HSV ab.
5 von 41
Es ist Matchday im Nordderby. Die Stimmung rund um das Weserstadion ist angespannt, 850 Einsatzkräfte mehr als üblich sichern die Begenung zwischen Werder Bremen und dem HSV ab.
6 von 41
Es ist Matchday im Nordderby. Die Stimmung rund um das Weserstadion ist angespannt, 850 Einsatzkräfte mehr als üblich sichern die Begenung zwischen Werder Bremen und dem HSV ab.
7 von 41
Es ist Matchday im Nordderby. Die Stimmung rund um das Weserstadion ist angespannt, 850 Einsatzkräfte mehr als üblich sichern die Begenung zwischen Werder Bremen und dem HSV ab.
8 von 41
Es ist Matchday im Nordderby. Die Stimmung rund um das Weserstadion ist angespannt, 850 Einsatzkräfte mehr als üblich sichern die Begenung zwischen Werder Bremen und dem HSV ab.
9 von 41
Nordderby: Zwischen den Fans auf der Oceana und den HSV Anhängern hinter dem Ambiente flogen Flaschen.

Nordderby: Die Fans pilgern zum Weserstadion

Mehr als 1000 Polizisten, Sichtschutzwände und Alkoholverbot: Die Polizei hat das seit Wochen ausverkaufte Prestigeduell zwischen Werder Bremen und dem Hamburger SV zum Risikospiel erklärt.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare