+
Sebastian Prödl

Prödl entlassen

Bremen (mr) - Er geht an Krücken, aber immerhin ist er wieder raus aus dem Krankenhaus

Gestern durfte Werders Innenverteidiger Sebastian Prödl die Privatklinik in Graz verlassen – dort war der Österreicher am Gesäßmuskel operiert worden. Vermutlich in den nächsten Tagen wird Prödl, der ersten Einschätzungen zufolge mehrere Monate ausfallen wird, nach Bremen zurückkehren.

Quelle: kreiszeitung.de

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare