+
Manuel Klon (im Bild), Torwarttrainer von Werders U23, freut sich über die Verpflichtung von Dos Santos Haesler.

Keeper kommt vom MSV Duisburg

Dos Santos Haesler kommt: Neuer Torhüter für die U23

Bremen - Werder Bremen sortiert seine Torhüter-Riegen neu. Bei den Profis ist noch nicht klar, ob der Vertrag der langzeitverletzten Nummer zwei Michael Zetterer verlängert wird oder ob ein neuer Keeper die bisherige Besetzung mit Jiri Pavlenka und Jaroslav Drobny ergänzt.

Bei der U23 sind dagegen Fakten geschaffen, wer für die Torhüter-Planstellen zur Verfügung steht. Nach den Abgängen von Eric Oelschlägel und Dario Thürkauf (beide Ziel unbekannt) gab der Drittliga-Absteiger nun die Verpflichtung des 19 Jahre alten Eduardo Dos Santos Haesler, der deutsche und brasilianische Wurzeln hat, vom MSV Duisburg bekannt.

„Mit Eduardo kommt ein junger Torwart zu uns, der eine überzeugende U19-Bundesliga Saison gespielt hat und der über ein tolles Potenzial verfügt“, sagt Manuel Klon, Torwarttrainer von Werders U23, in einer Vereinsmitteilung.

Der Neue wird in der kommenden Regionalliga-Saison aber maximal der Ersatzmann hinter Luca Plogmannm (18) sein. Der U-Nationalspieler hat zunächst eine Nummer-eins-Garantie im Nachwuchsteam. Als weiterer Torhüter steht Routinier Tobias Duffner (34) zur Verfügung.

Schon gelesen?

Zeitpunkt im Zentrum: Beim Delaney-Verkauf geht es auch ums Timing

Jan de Witt: „Werder braucht einen Kulturwandel“

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare