Schaafs Assistenten bleiben

Bremen - · Trainer Thomas Schaaf (49) kann bei Werder Bremen auch in den kommenden zwei Jahren mit seinen bewährten Assistenten zusammenarbeiten. Das Quartett mit den Co-Trainern Wolfgang Rolff (seit 2004 im Stab) und Matthias Hönerbach (seit 2005) sowie Torwarttrainer Michael Kraft (seit 2006) und Fitness-Coach Yann-Benjamin Kugel (seit 2008) unterschrieb gestern Verträge bis 2012.

Schaaf, der bereits im Dezember 2009 bis 2012 verlängert hatte, zeigte sich nach der Einigung zufrieden: „Ich freue mich, unsere erfolgreiche Arbeit weiter mit diesem Team fortsetzen zu können.“

Quelle: kreiszeitung.de

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.