Schock für Max Kruse: Dem ehemaligen Kapitän des SV Werder Bremen wurde ein Lamborghini im Wert von 300.000 Euro geklaut.
+
Schock für Max Kruse: Dem ehemaligen Kapitän des SV Werder Bremen wurde ein Lamborghini im Wert von 300.000 Euro geklaut.

Luxus-Sportwagen im Wert von 300.000 Euro

Ex-Werder-Kapitän Max Kruse wurde der Lamborghini geklaut

Berlin/ Wolfsburg/ Bremen - Diebstahl bei Max Kruse: Dem ehemaligen Kapitän des SV Werder Bremen ist nach eigenen Angaben ein Lamborghini Urus im Wert von 300.000 Euro geklaut worden. Der Luxus-Sportwagen ist mittlerweile wieder aufgetaucht – allerdings stark beschädigt.  

Max Kruse wurde sein Lamborghini Urus gestohlen. Das berichtete der ehemalige Angreifer des SV Werder Bremen auf seinem YouTube-Kanal „Die Kruses“. Demnach sei seine Frau Dilara Kruse einkaufen und beim Anwalt gewesen, als der Sportwagen geklaut wurde. Das Auto habe einen Wert von 300.000 Euro, tauchte am nächsten Tag aber wieder auf: „Zwei Straßen weiter“, so Kruse. Der Lamborghini sei allerdings stark beschädigt worden: „Die haben den Schlüssel kopiert. Dann haben die den automatischen Zugang. Die haben die Scheibe von innen zerstört. Die Sitze müssen ausgetauscht werden.“ Derzeit befinde sich das Auto in der Reparatur bei Lamborghini. Kostenpunkt laut einer Schätzung: etwa 40.000 Euro.

Werder Bremen: Lamborghini von Ex-Kapitän Max Kruse gestohlen – Luxus-Sportwagen wieder aufgetaucht

Sportlich läuft es bei Max Kruse gerade auch nicht rund: Der frühere Nationalspieler ist beim VfL Wolfsburg von Coach Niko Kovac aussortiert worden. Kruse setzt auf eine Auflösung seines bis Sommer 2023 laufenden Vertrages – damit er im Januar, wenn die nächste Transferphase ansteht, den Verein wechseln kann. Ein Karriereende plant der frühere Spieler von Werder Bremen jedenfalls noch nicht. „Ich denke schon, dass es weitergeht mit mir als Fußballer“, hatte Kruse zuletzt erklärt.

Mehr kuriose Geschichten rund um den SV Werder Bremen gibt‘s im eingeDEICHt-Podcast

Mehr kuriose Geschichten rund um den SV Werder Bremen gibt es übrigens bei eingeDEICHT - der Werder-Podcast-Show der DeichStube. eingeDEICHt erscheint während der Bundesliga-Saison jeden zweiten Mittwoch bei YouTube und überall, wo es Podcasts gibt. Also schaltet rein - in der aktuellen Folge geht es natürlich auch um den Werder-Hype nach dem 5:1-Sieg gegen Borussia Mönchengladbach und die WM-Chancen von Werder-Torjäger Niclas Füllkrug.

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare