Werder-Keeper im DeichStube-Interview

Kapino über sein Vorbild van der Sar, den Konkurrenten Pavlenka und seine Ziele

Der Bremer Sommer-Neuzugang Stefanos Kapino hat sich an der Weser mittlerweile zurechtgefunden und saß beim Rückrunden-Auftakt gegen Hannover 96 erstmals auf der Ersatzbank. Im Interview mit DeichStube-Reporter Daniel Cottäus sprach der Torhüter über seine fußballerischen Vorbilder, den internen Konkurrenzkampf im Training und seine persönlichen Ziele bei den Grün-Weißen.

Film ab!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare