+
Tim Wiese ist wieder am Start: in einer neuen Show auf Prosieben.

Ex-Bremer bei „Superhero Germany“

TV-Comeback von Tim Wiese

Es gibt Neuigkeiten von „The Machine“. Der Ex-Werderaner Tim Wiese ist ab sofort wieder samstags im Einsatz: Allerdings nicht auf dem Rasen, sondern im TV bei „Prosieben“. Der 37-Jährige hat einen neuen Job in der Sendung „Superhero Germany“, die ab heute (20.15 Uhr) an den Start geht.

In der Show kämpfen jeweils acht Hobby-Athletinnen und -Athleten in Duellen um den Einzug ins Finale. Wer ein Duell gegen seinen Kontrahenten verliert, scheidet sofort aus. Die Gewinner müssen sich am Ende noch mit prominenten Sportlern messen: Bei den Frauen sind das Sandra Bradley und Christina Obergföll - bei den Männern eben Tim Wiese und Ex-Football-Profi Björn Werner. 

Schon gelesen?  Das neue Bremer Bayern-Gefühl

Die Prominenten genießen tatsächlich einen kleinen Bonus, denn sie gehen ausgeruht in die Finals. Wer am Ende auch gegen die Promis die Oberhand behält, wird „Superhero Germany“. Moderiert wird die Sendung von Ex-NFL-Coach Patrick Esume. Die Idee zur TV-Show soll übrigens von Wiese selbst und seiner Agentur „Dabbelju“ stammen.

(mwi)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare