Thomas Delaney und die dänische Nationalmannschaft gewannen das letzte WM-Qualifikations-Spiel gegen Rumänien.
+
Thomas Delaney und die dänische Nationalmannschaft gewannen das letzte WM-Qualifikations-Spiel gegen Rumänien.

Dänemark sichert Platz zwei in WM-Qualifikation

Delaney kurz vor dem Ziel

Kopenhagen - Der Traum von der Fußball-Weltmeisterschaft steht für Thomas Delaney kurz vor der Erfüllung.

Dem Mittelfeld-Strategen von Werder Bremen reichte mit der dänischen Fußballnationalmannschaft ein 1:1 (0:0) im letzten WM-Qualifikationsspiel gegen Rumänien, um den zweiten Platz in Gruppe E sicher zu haben. Weil Dänemark mit 20 Punkten zu den acht besten Gruppenzweiten zählt, stehen Delaney und Co. sicher in der Relegation.

In Kopenhagen traf am frühen Sonntagabend Christian Eriksen per Foulelfmeter zum 1:0 für die Dänen (60.), Rumänien gelang kurz vor Schluss nur noch der Ausgleich durch Ciprian Deac (88.). Delaney spielte durch. Direkt für die WM 2018 in Russland qualifiziert hat sich Polen, das sich gegen Dänemarks Verfolger Montenegro mit 4:2 (2:0) durchsetzte. Die letzte Playoff-Runde steigt zwischen dem 9. bis 14. November.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare