Todesfall nach Bayern-Spiel

Bremen - Schlimme Nachricht aus dem Weserstadion: Das Werder-Spiel gegen die Bayern wurde am Samstagnachmittag von einem Todesfall überschattet. Nach Spielende starb ein Stadionbesucher aus Ostfriesland, teilte der Club mit.

Der Mann sei bereits kurz vor dem Schlusspfiff aufgrund von Schmerzen im Oberkörper und Übelkeit notärztlich versorgt wurde. „Die Nachricht hat uns natürlich sehr betroffen gemacht. Wir werden uns in den kommenden Tagen noch einmal mit der Familie in Verbindung setzen“, teilte Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald mit.
kni

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare