1 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.
2 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.
3 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.
4 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.
5 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.
6 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.
7 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.
8 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.
9 von 27
Drei Tage vor dem Bundesliga-Spiel gegen den 1. FC Nürnberg trainierten die Werder-Spieler am Donnerstagnachmittag bei einer öffentlichen Einheit – im Mittelpunkt stand dabei der Torabschluss. Kurzfristig nicht dabei waren neben Aleksander Ignjovski (Wadenprobleme) auch Lukas Schmitz, Tom Trybull und Levent Aycicek. Die drei Profis trainierten stattdessen mit den Spielern der U23 und werden das Regionalliga-Team am Freitag gegen den TSV Havelse unterstützen.

Das Werder-Training am Donnerstag: Ignjovski setzt aus

Training am Donnerstag vor dem Spiel gegen Nürnberg: Ignjovski setzt aus

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare