+
Jean-Manuel Mbom und die deutsche U19-Nationalmannschaft verpassen die EM im Sommer.

Trotz Sieg gegen Ungarn

Mbom und Plogmann verpassen mit Deutschland U19-EM

Die Werder-Talente Jean-Manuel Mbom und Luca Plogmann haben mit der deutschen U19-Nationalmannschaft die Qualifikation für die Europameisterschaft in Armenien (14. bis 27. Juli) verpasst.

Die Mannschaft von Trainer Guido Streichsbier gewann zwar am Dienstag das letzte Spiel in der zweiten Qualifikationsrunde gegen Ungarn mit 3:0 - Torwart Plogmann und Kapitän Mbom spielten durch -, doch den Deutschen fehlte die Schützenhilfe der Konkurrenz: Norwegen bleibt dank eines 3:2-Erfolgs gegen Kroatien Tabellenerster  und ist damit als einziges Team der Gruppe qualifiziert.

Schon gelesen? Plogmann vor dem Absprung?

Etwas Gutes hat die verpasste EM-Endrunde aber auch: Plogmann und Mbom können sich im Juli voll auf die Saisonvorbereitung mit Werder Bremen konzentrieren. Das wichtige erste Trainingslager im Zillertal steigt vom 4. bis 14. Juli.

(han)

Mehr News zu Werder Bremen

Ein Südkoreaner für die Defensive von Werder Bremen – Kyu-hyun Park durfte am Mittwoch erstmals mit der Mannschaft trainieren. Die Verletzten-Seuche nimmt kein Ende – auch Maxi Eggestein fehlt Werder Bremen gegen Union Berlin verletzt. Derweil startet ein Neuzugang durch: Benjamin Goller von Werder Bremen ist auf den Spuren von Leroy Sane und Serge Gnabry. Am Samstag spielt Werder Bremen gegen Hertha BSC – der TV-Guide zu Live-Übertragungen und den Highlights der Partie.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare