+
Rafael Kazior erzielte den 2:1-Siegtreffer der Bremer.

Eilers trifft beim 2:1 gegen SV Meppen

U23: Werder verabschiedet sich mit Sieg aus der Dritten Liga

Bremen - Die U23 des SV Werder Bremen hat die Saison mit einem Sieg gegen SV Meppen abgeschlossen. Die Mannschaft von Sven Hübscher, die bereits als Absteiger in die Regionalliga feststeht, trennte sich vom SVM mit 2:1 (1:0).

Werder erwischte einen guten Start und ging schon nach sieben Minuten in Führung. Idrissa Toure legte den Ball im Sechzehner auf Justin Eilers zurück, der die Kugel zum 1:0 im langen Eck versenkte. Die Gäste aus Meppen kamen nach dem Gegentreffer besser ins Spiel, drückten auf den Ausgleich. Werder-Keeper Eric Oelschlägel war aber zur Stelle (34./39.).

Kazior mit dem Siegtreffer für Werder

Kurz nach Wiederanpfiff gab es Strafstoß für Meppen. Benjamin Girth verwandelte trocken zum Ausgleich der Gäste (46.). Nur kurze Zeit später hätte Isaiah Young gleich zweimal die Chance zur erneuten Führung der Bremer. Erst konnte Meppens Girth den Kopfball von Young klären (54.), dann rettete Bähre auf der Linie (61.).

Werder drückte weiter auf einen Treffer und belohnte sich schließlich in der 74. Minute. Nach einer tollen Flanke von Thore Jacobsen köpfte Rafael Kazior zum 2:1-Endstand ein.

Werder II: Oelschlägel - Bünning (Osabutey), Volkmer, Verlaat, Eggersglüß - Kruska, Toure, Jacobsen, Schmidt - Eilers (46. Young), Kazior (89. Kaffenberger)

Hier geht's zum Liveticker der Werder-Profis gegen den FSV Mainz 05

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare