+
Ex-Bremer Ulisses Garcia feiert mit seinen Teamkollegen von Young Boys Bern einen ganz wichtigen Sieg auf dem Weg zur Meisterschaft.

Kurioses Spiel für Ex-Bremer

Ulisses Garcia: Tor und Platzverweis bei Berns Fast-Meisterstück

Dieses Spiel dürfte Ulisses Garcia nicht so schnell vergessen. Denn der 3:1-Sieg seiner Young Boys Bern gegen den FC Luzern am Mittwochabend war für den Ex-Werder-Profi in gleich mehrfacher Hinsicht besonders.

Zunächst brachte der Linksverteidiger mit seinem dritten Saisontreffer den Sieg unter Dach und Fach und sicherte dem Tabellenführer der Schweizer Liga damit so gut wie den Meistertitel. 23 Punkte haben die Young Boys jetzt Vorsprung auf den Tabellenzweiten FC Basel, 24 Punkte werden nur noch vergeben.

Schon gelesen? Max Kruse wartet auf Angebot von Top-Club

Schon am kommenden Sonntag könnte der Club gegen den FC Zürich die Meisterschaft perfekt machen. Ulisses Garcia, der Werder im vergangenen Sommer Richtung Bern verlassen hatte, wird dann allerdings zuschauen müssen: Noch in der Nachspielzeit gegen Luzern flog der Ex-Bremer mit Gelb-Rot vom Platz. Garcia: „Ich bin sehr enttäuscht, dass ich das nächste Spiel verpassen werden.“

Update: Ulisses Garcia feiert Meisterschaft - auf dem Sofa und mit Rekord

(han)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare