Vor 15 Jahren trafen sie sich bei Werder Bremen, noch heute sind Clemens Fritz (li.) und Olaf Rebbe gute Freunde.
+
Vor 15 Jahren trafen sie sich bei Werder Bremen, noch heute sind Clemens Fritz (li.) und Olaf Rebbe gute Freunde.

Vor dem 13. Zweitliga-Spieltag

Werder Bremen in Nürnberg: Fritz freut sich auf Rebbe

Bremen – Der Kontakt ist nie abgerissen. Seit sich Clemens Fritz und Olaf Rebbe im Jahr 2006 bei Werder Bremen begegnet sind, pflegen Werders heutiger Leiter Profifußball und der Sportdirektor des 1. FC Nürnberg einen regelmäßigen Austausch und sind gut miteinander befreundet. Entsprechend groß ist Fritz' Freude auf das Wiedersehen mit Rebbe am Freitagabend.

„Wir sprechen regelmäßig miteinander, nicht nur über Sportliches, sondern auch über Privates“, sagt Fritz, der Rebbes Weg „genau verfolgt“ hat. Nach seiner Zeit in leitenden Positionen bei Werder Bremen war Olaf Rebbe beim VfL Wolfsburg sowie bei Huddersfield Town und PAOK Thessaloniki beschäftigt, ehe er im April zum 1. FC Nürnberg kam.

Werder Bremen: Clemens Fritz trifft in Nürnberg auf Freund Olaf Rebbe

Clemens Fritz: „Er ist ein ambitionierter, sehr akribischer und wissbegieriger Typ, der sich stetig weiterentwickelt hat.“ Ein Treffen mit Olaf Rebbe am Rande des Spiels zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Nürnberg sei fest eingeplant. (dco) So könnt ihr das Spiel zwischen Werder Bremen und dem 1. FC Nürnberg live im TV und Livestream sehen! Lest auch: Mit Mitchell Weiser? Werder Bremens Startelf-Aufstellung gegen den 1. FC Nürnberg!

Jetzt auch Werder Bremen-Leiter Clemens Fritz positiv auf Corona getestet!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare