Werder Bremen am 24. Februar 2019

Das passiert am Sonntag: Ein freier Werder-Tag

Was passiert heute bei Werder Bremen? Lest hier unseren täglichen Überblick - den DailyDeich - über Termine, Trainingszeiten, Personal und das Wichtigste vom Tage. Jeden Morgen.

+++ Sonntag, 24. Februar 2019 +++

So trainiert Werder heute

Die Werder-Profis haben heute frei - individuelle Regeneration steht auf dem Programm.

Das erwartet Euch heute in der DeichStube 

- Ein vermeintlich ruhiger Werder-Tag, falls doch etwas passiert, erfahrt ihr es in der DeichStube

- Was sonst noch bei Werder los ist, steht in den DeichHappen

- Und vieles mehr!

„Bis zum Gegentor waren wir eigentlich ziemlich gut“ - die Netzreaktionen

Nicht nur Werder-Trainer Florian Kohfeldt hadert. Klickt euch durch die Netzreaktionen zum 1:1 gegen den VfB Stuttgart.
Nicht nur Werder-Trainer Florian Kohfeldt hadert. Klickt euch durch die Netzreaktionen zum 1:1 gegen den VfB Stuttgart. © imago
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 
 © 

Das findet Ihr aktuell in der DeichStube

- Werder hat Probleme mit mauernden Gegnern - und muss das schnell ändern

Du bist dran: Jetzt Werder gegen den VfB Stuttgart benoten

- Taktik-Analyse: Keine Mittel gegen tiefe Defensive

- Sargent und das durchwachsene Debüt

- Entwarnung bei Bargfrede

- Durchwachsener Start für Werders U23 - Osabutey-Treffer nur einen Punkt wert

- Hübscher: „Wir sind da, wenn die anderen stolpern“

- Wistorie vom 23. Februar 2002: Burdenski-Comeback mit 51

Diese Spieler fehlen

- Yuya Osako (individuelles Training)

- Martin Harnik (Muskelverletzung an der Hüfte)

- Aron Johannsson (Reha nach Fußverletzung)

- Fin Bartels (Aufbautraining nach Achillessehnenriss)

Die nächsten Pflichtspiele

Profis: Sonntag, 03.03.2019, 18.00 Uhr: Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg (Volkswagen-Arena)

U23: Samstag, 02.03.2019, um 13.30 Uhr: SC Weiche Flensburg gegen Werder Bremen (Manfred-Werner-Stadion)

Coach gucken

Werder Cheftrainer Florian Kohfeldt ist heute Abend zu Gast im NDR-Sportclub. Das Sportmagazin beginnt um 22.50 Uhr.

Aus der Deichs-Tube

+++ Samstag, 23. Februar 2019 +++

So trainiert Werder heute

Die Werder-Profis haben heute frei - individuelle Regeneration steht auf dem Programm.

Das erwartet Euch heute in der DeichStube 

- Nachberichte zum Spiel Werder gegen Stuttgart

- Fan-Voting: Jetzt könnt ihr die Werder-Profis benoten

- Netzreaktionen zum Spiel

- Taktik-Analyse von Tobias Escher

- Werder U23 gegen SV Drochtersen/Assel

- Wistorie: Grün-Weiße Erinnerungen

- Was sonst noch bei Werder los ist, steht in den DeichHappen

- Und vieles mehr!

Das findet Ihr aktuell in der DeichStube

Einzelkritik Und Noten: Schwachstelle Sahin - Pavlenka Gewinnt Privatduell Mit Gomez

- Stimmen zum Spiel: Kruse: „Wolfsburg schon ein Endspiel um Europa“

- Knaller von Klaassen - mehr ging nicht

- Der Liveticker zum Nachlesen

- Aufstellung: Startelf-Debüt für Sargent - Bargfrede fehlt verletzt

- Spektakel und Drama: Zehn große Werder-Spiele gegen den VfB Stuttgart

- Ermittlungsverfahren gegen Kohfeldt eingestellt

- Robert Hartmann leitet das Heimspiel gegen den VfB

- Gebre Selassies Erben: Drei Kandidaten, drei Unsicherheiten

- So könnt ihr Werder gegen Stuttgart live schauen

- Voraussichtliche Werder-Aufstellung: Pizarro - ein Flirt oder mehr?

- Inklusion im Mittelpunkt

- Gerüchteticker - Yuning Zhang auch in Den Haag ohne Glück: Ex-Werderaner vor Wechsel nach China

- Wistorie - 22. Februar 2006: Micoud köpft Werder ins Glück

Fotostrecke: Zubers Blitz-Start - Klaassens Hammer

Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © dpa
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © dpa
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © dpa
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © dpa
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © dpa
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart
Werder Bremen gegen VfB Stuttgart © gumzmedia

Diese Spieler fehlen

- Yuya Osako (individuelles Training)

- Martin Harnik (Muskelverletzung an der Hüfte)

- Aron Johannsson (Reha nach Fußverletzung)

- Fin Bartels (Aufbautraining nach Achillessehnenriss)

Die nächsten Pflichtspiele

Profis: Sonntag, 03.03.2019, 18.00 Uhr: Werder Bremen gegen VfL Wolfsburg (Volkswagen-Arena)

U23: Heute um 14.00 Uhr: Werder Bremen gegen SV Drochtersen/Assel (Stadion „Platz 11“ Bremen)

Coach gucken

Werder Cheftrainer Florian Kohfeldt ist morgen, Sonntag den 24. Februar, zu Gast im NDR-Sportclub. Das Sportmagazin beginnt um 22.50 Uhr.

Aus der Deichs-Tube

+++ Freitag, 22. Februar 2019 +++

Matchday

Werder spielt heute gegen den VfB Stuttgart. Anstoß im Bremer Weserstadion bei Flutlicht ist um 20.30 Uhr.

Das erwartet Euch heute in der DeichStube 

- Alles zum Spiel Werder gegen Stuttgart: Liveticker, Spielbericht, Einzelkritiken, etc.

- Wistorie: Grün-Weiße Erinnerungen

- Was sonst noch bei Werder los ist, steht in den DeichHappen

- Und vieles mehr!

Fotostrecke: Ein Platz für ein Pizarro-Denkmal 

Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz
Ein Denkmal für Claudio Pizarro.
Ein Denkmal für Claudio Pizarro. © Gumz

Das findet Ihr aktuell in der DeichStube

- Voraussichtliche Werder-Aufstellung: Pizarro - ein Flirt oder mehr?

- Thema Vertragsverlängerung: Maxi mauert

- Pizarro gegen Gomez: Kommt es zum Duell der Altmeister?

- Wird Harnik schneller fit? - Osako fehlt weiter

- Klemm-Brett: VfB-Legende Hansi Müller im Interview: „Es existiert kein Plan“

- Wistorie - 21. Februar 2010: Mertesacker Rettet Werder Punkt Gegen Bayer

Fotostrecke: So lief das Abschlusstraining vor dem Stuttgart-Spiel

Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit.
Für die Werder-Profis stand am Donnerstagnachmittag das Abschlusstraining vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart an - die gute Nachricht: bis auf die bekannten Ausfälle sind alle Spieler fit. © gumzmedia

Diese Spieler fehlen

- Yuya Osako (individuelles Training)

- Martin Harnik (Muskelverletzung an der Hüfte)

- Aron Johannsson (Reha nach Fußverletzung)

- Fin Bartels (Aufbautraining nach Achillessehnenriss)

Die nächsten Pflichtspiele

Profis: Heute um 20.30 Uhr: Werder Bremen gegen VfB Stuttgart (Weserstadion)

U23: Samstag, 23.02.2019, 14.00 Uhr: Werder Bremen gegen SV Drochtersen/Assel (Stadion „Platz 11“ Bremen)

Coach gucken

Werder Cheftrainer Florian Kohfeldt ist am kommenden Sonntag zu Gast im NDR-Sportclub. Das Sportmagazin beginnt um 22.50 Uhr.

Aus der Deichs-Tube

+++ Donnerstag, 21. Februar 2019 +++

So trainiert Werder

Das Training der Werder-Profis beginnt heute um 15 Uhr. Die Einheit ist öffentlich.

Das erwartet Euch heute in der DeichStube 

- Alles Wissenswerte zur Pressekonferenz von Werder vor dem Spiel gegen den VfB Stuttgart

- Mögliche Werder-Aufstellung für das Spiel gegen die Schwaben

- Alles rund um das Abschlusstraining der Werder-Profis

- Wistorie: Grün-Weiße Erinnerungen

- Was sonst noch bei Werder los ist, steht in den DeichHappen

- Und vieles mehr!

Das findet Ihr aktuell in der DeichStube

- Baumann lässt Eggestein-Gerüchte abprallen

- Osako: Comeback erst gegen Wolfsburg

- VfB-Coach Weinzierl: „Werder? Das wird ein richtiges Brett“

- Kapinos Spekulationen lassen Pavlenka kalt

- Kohfeldt: „Keiner der Jungs in der Kabine ist ein Kumpel“

- Nach Manipulations-Vorwürfen: Freispruch für drei Profis bestätigt

- Allofs: Eine Empfehlung für Pizarro und eine für sich selbst

- Neues Gerücht um Maxi Eggestein

- Bartels: „Ich bin gerade bester Dinge“

Diese Spieler fehlen

- Yuya Osako (individuelles Training)

- Martin Harnik (Muskelverletzung an der Hüfte)

- Aron Johannsson (Reha nach Fußverletzung)

- Fin Bartels (Aufbautraining nach Achillessehnenriss)

Die nächsten Pflichtspiele

Profis: Freitag, 22.02.2019, 20.30 Uhr: Werder Bremen gegen VfB Stuttgart (Weserstadion)

U23: Samstag, 23.02.2019, 14.00 Uhr: Werder Bremen gegen SV Drochtersen/Assel (Stadion „Platz 11“ Bremen)

Coach gucken

Werder Cheftrainer Florian Kohfeldt ist am kommenden Sonntag zu Gast im NDR-Sportclub. Das Sportmagazin beginnt um 22.50 Uhr.

Aus der Deichs-Tube

+++ Mittwoch, 20. Februar 2019 +++

So trainiert Werder

Die Werder-Profis trainieren heute Nachmittag um 14.30 Uhr auf dem Platz (nicht öffentlich, wir berichten)

Das erwartet Euch heute in der DeichStube 

- Werder-Torwart Jiri Pavlenka stellt sich in der Mixed-Zone den Fragen der Journalisten

- Alles rund um das Werder-Training

- Was sonst noch bei Werder los ist, steht in den DeichHappen

- Und vieles mehr!

Das findet Ihr aktuell in der DeichStube

„Mr. Zuverlässig“ sticht alle aus

- So könnt ihr Werder gegen Stuttgart live schauen

Werder schont sich fit

- Kohfeldt: „Glaube nicht, dass ich 14 Jahre überstehe“

- Bartels: „Spielpraxis in der U23 zu sammeln, ist auf jeden Fall denkbar“

- Neuer Job für Fin Bartels: Werder-Stürmer wird Special-Olympics-Botschafter

- Werder glänzt wie PSG und „Juve“ - aber dem Schein fehlt noch das Sein

- Virtuelle Bundesliga: 17 von 27 Punkten am Montag - Werder festigt Tabellenführung

- Wistorie - 19. Februar 2005: Werder Schlägt 96 Mit Blitz-Doppelpack

- Nachwuchs-Koordinator Heiko Flottmann: „Unsere Talente lernen von Pizarro“

Fotostrecke: So lief der Trainings-Start für das Spiel gegen den VfB

Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet.
Der SV Werder Bremen ist mit dem Training am Dienstag in die Vorbereitung auf das Spiel gegen den VfB Stuttgart gestartet. © CF Photo Art

Diese Spieler fehlen

- Yuya Osako (individuelles Training)

- Martin Harnik (Muskelverletzung an der Hüfte)

- Aron Johannsson (Reha nach Fußverletzung)

- Fin Bartels (Aufbautraining nach Achillessehnenriss)

Die nächsten Pflichtspiele

Profis: Freitag, 22.02.2019, 20.30 Uhr: Werder Bremen gegen VfB Stuttgart (Weserstadion)

U23: Samstag, 23.02.2019, 14.00 Uhr: Werder Bremen gegen SV Drochtersen/Assel (Stadion „Platz 11“ Bremen)

Coach gucken

Werder Cheftrainer Florian Kohfeldt ist am kommenden Sonntag zu Gast im NDR-Sportclub. Das Sportmagazin beginnt um 22.50 Uhr.

Aus der Deichs-Tube

+++ Dienstag, 19. Februar 2019 +++

So trainiert Werder

Die Werder-Profis trainieren heute zunächst im Kraftraum (10 Uhr, nicht öffentlich) und am Nachmittag auf dem Platz (14.30 Uhr, öffentlich)

Das erwartet Euch heute in der DeichStube 

- Alles Wissenswerte zum Werder-Training

- Werder-Profi Fin Bartels stellt sich in der Mixed-Zone den Fragen der Journalisten

- Wistorie: Grün-weiße Erinnerungen

- Was sonst noch bei Werder los ist, steht in den DeichHappen

- Und vieles mehr!

Das findet Ihr aktuell in der DeichStube

- Rolf „Rollo“ Fuhrmann schreibt in der DeichBlick-Kolumne: Pizarro – die Hoffnung meiner Fußball-Seele

- Wer hat wie benotet? Die Werder-Noten gegen Hertha BSC im Vergleich

- Gerüchte-Ticker: Groningens Julian Chabot ein Thema bei Werder?

- TV-Hinweis: Kohfeldt zu Gast im NDR-Sportclub

- DFL bestätigt: Pizarro-Tor bleibt Pizarro-Tor

- Allofs und Schalke? „Ich bin aufmerksam, wenn sich etwas tut“

- Fan-Noten: Kein bremer gut, nur Pizarro bekommt eine 1

- Wistorie - 18. Februar 2012: In Hamburg - Werder gewinnt Nordderby

- Baumann zählt Dardai an: „Kann das nicht nachvollziehen“

- Langkamp - fast verlaufen, stark gerettet

- Kommentar: Pizarro muss weitermachen!

Pizarro schenkt der alten Dame ein – die Netzreaktionen

 © Twitter Wumms
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin.
Die besten Tweets zu #BSCSVW und zum Pizarro-Wahnsin. © Twitter

Diese Spieler fehlen

- Yuya Osako (individuelles Training)

- Martin Harnik (Muskelverletzung an der Hüfte)

- Aron Johannsson (Reha nach Fußverletzung)

- Fin Bartels (Aufbautraining nach Achillessehnenriss)

Die nächsten Pflichtspiele

Profis: Freitag, 22.02.2019, 20.30 Uhr: Werder Bremen gegen VfB Stuttgart (Weserstadion)

U23: Samstag, 23.02.2019, 14.00 Uhr: Werder Bremen gegen SV Drochtersen/Assel (Stadion „Platz 11“ Bremen)

Aus der Deichs-Tube

Coach gucken

Werder Cheftrainer Florian Kohfeldt ist am kommenden Sonntag zu Gast im NDR-Sportclub. Das Sportmagazin beginnt um 22.50 Uhr.

+++ Montag, 18. Februar 2019 +++

So trainiert Werder

Die Werder-Profis haben heute frei.

Das erwartet Euch heute in der DeichStube 

- Kommentar zu Claudio Pizarro

- Wistorie: Grün-weiße Erinnerungen

- Was sonst noch bei Werder los ist, steht in den DeichHappen

- Und vieles mehr!

Das findet Ihr aktuell in der DeichStube

- Titel und Tore: Die Rekorde von Claudio Pizarro im Überblick

- Pal Dardai: „Das war nicht Pizarros Tor“ - Hertha-Coach gönnt Werder-Star den Rekord nicht

- Plan missachtet: Trainer Florian Kohfeldt kritisiert sein Team

- Netzreaktionen zum 1:1 von Werder gegen Hertha BSC: Pizarro schenkt der Alten Dame ein

- Taktik-Analyse: Werder findet keinen Weg vorbei an der Berliner Mauer

- Du bist dran! Jetzt Werder gegen Hertha BSC benoten

- Einzelkritik und Noten: Langkamp in Form - Rashica ohne Biss - Pizarro Held des Tages

- Mirko Votava feiert Claudio Pizarro: „Ein würdiger Nachfolger“

- Ältester Torschütze der Bundesliga: Pizarros Rekord für die Ewigkeit

Pizarro und Co.: Die ältesten Torschützen der Bundesliga-Geschichte

Auf Platz zehn der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Michael Tarnat. Er traf 2007 für Hannover 98 gegen den VfL Wolfsburg. Er war damals 37 Jahre, elf Monate und 24 Tage alt.
Auf Platz zehn der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Michael Tarnat. Er traf 2007 für Hannover 98 gegen den VfL Wolfsburg. Er war damals 37 Jahre, elf Monate und 24 Tage alt. © imago
Auf Platz neun der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Sigfried Held. Er traf 1981 für Bayer 05 Uerdingen gegen den VfB Stuttgart. Er war damals 38 Jahre und sieben Monate alt.
Auf Platz neun der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Sigfried Held. Er traf 1981 für Bayer 05 Uerdingen gegen den VfB Stuttgart. Er war damals 38 Jahre und sieben Monate alt. © imago
Auf Platz acht der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Lothar Matthäus. Er traf 1999 für Bayern München gegen den SC Freiburg. Er war damals 38 Jahre, sieben Monate und 30 Tage alt.
Auf Platz acht der ältesten Bundesliga- Torschützen steht Lothar Matthäus. Er traf 1999 für Bayern München gegen den SC Freiburg. Er war damals 38 Jahre, sieben Monate und 30 Tage alt. © imago
Der siebtälteste Bundesliga-Torschütze heißt Richard Kreß. Er traf 1963 für Eintracht Frankfurt gegen 1860 München. Er war damals 38 Jahre, acht Monate und 17 Tage alt.
Der siebtälteste Bundesliga-Torschütze heißt Richard Kreß. Er traf 1963 für Eintracht Frankfurt gegen 1860 München. Er war damals 38 Jahre, acht Monate und 17 Tage alt. © imago 
Max Morlock steht auf Platz sechs der ältesten Bundesliga-Torjäger. Er traf 1964 für den 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV. Er war damals 38 Jahre, elf Monate und 28 Tage alt.
Max Morlock steht auf Platz sechs der ältesten Bundesliga-Torjäger. Er traf 1964 für den 1. FC Nürnberg gegen den Hamburger SV. Er war damals 38 Jahre, elf Monate und 28 Tage alt. © imago 
Der fünftälteste Bundesliga-Torschütze heißt Günter Sebert. Er traf 1987 für Waldhof Mannheim gegen Bayer 04 Leverkusen. Er war damals 39 Jahre und einen Tag alt.
Der fünftälteste Bundesliga-Torschütze heißt Günter Sebert. Er traf 1987 für Waldhof Mannheim gegen Bayer 04 Leverkusen. Er war damals 39 Jahre und einen Tag alt. © imago
Der viertälteste Bundesliga-Torschütze heißt Morten Olsen. Er traf 1989 für den 1. FC Köln gegen den VfL Bochum. Er war damals 39 Jahre, sechs Monate und 18 Tage alt.
Der viertälteste Bundesliga-Torschütze heißt Morten Olsen. Er traf 1989 für den 1. FC Köln gegen den VfL Bochum. Er war damals 39 Jahre, sechs Monate und 18 Tage alt. © imago
Manfred Burgsmüller traf 1989 im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf im Alter von 39 Jahren, sieben Monaten und 14 Tagen. Er ist damit der drittälteste Bundesliga-Torschütze.
Manfred Burgsmüller traf 1989 im Spiel gegen Fortuna Düsseldorf im Alter von 39 Jahren, sieben Monaten und 14 Tagen. Er ist damit der drittälteste Bundesliga-Torschütze. © imago 
Mirko Votava wurde 1996 im Spiel gegen den VfB Stuttgart der älteste Bundesliga-Torschütze aller Zeiten. Er war damals 40 Jahre, drei Monate und 30 Tage alt.
Mirko Votava wurde 1996 im Spiel gegen den VfB Stuttgart der älteste Bundesliga-Torschütze. Er war damals 40 Jahre, drei Monate und 30 Tage alt. 2019 wurde er abgelöst... © imago
Claudio Pizarro wurde 2019 im Spiel gegen Hertha BSC zum ältesten Bundesliga-Torschützen - im Alter von 40 Jahren und 136 Tagen.
Claudio Pizarro wurde am 22. Spieltag der Saison 2018/19 im Spiel gegen Hertha BSC zum ältesten Bundesliga-Torschützen der Geschichte - im Alter von 40 Jahren und 136 Tagen. © gumzmedia

Diese Spieler fehlen

- Yuya Osako (individuelles Training)

- Martin Harnik (Muskelverletzung an der Hüfte)

- Aron Johannsson (Reha nach Fußverletzung)

- Fin Bartels (Aufbautraining nach Achillessehnenriss)

Die nächsten Pflichtspiele

Profis: Freitag, 20.30 Uhr: Werder Bremen gegen VfB Stuttgart (Weserstadion)

U23: Samstag, 23.02.2019, 14.00 Uhr: Werder Bremen gegen SV Drochtersen/Assel (Stadion „Platz 11“ Bremen)

Aus der Deichs-Tube

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare