Werder unterliegt mit 0:1 gegen Wolverhampton

Nouri über das verlorene Testspiel

Werder-Trainer Alexander Nouri äußert sich nach dem verlorenen Tetspiel gegen die Wolverhampton Wanderers und sagt unter anderem „wir wollen im Strafraum mehr Präsenz zeigen. Da würde ein Spieler guttun, der die Attribute eines Mittelstürmers mitbringt.“

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare