DeichStube-Video

„An Chelsea war nicht so viel dran“ - Neuzugang Amos Pieper erklärt seinen Transfer zu Werder

Bremen - Der SV Werder Bremen lotste Amos Pieper ablösefrei von Arminia Bielefeld an die Weser. Der 24-jährige Innenverteidiger hatte mehrere Anfragen aus dem In- und Ausland, entschied sich aber für die Grün-Weißen. In einer Medienrunde hat der Neuzugang jetzt über die Gründe für den Wechsel zu Werder, die erste Unterhaltung mit Ole Werner und den Konkurrenzkampf in der Innenverteidigung gesprochen. Aber seht selbst!

Film ab! Schon gelesen? „Neue Saison, neues Glück“: Werder-Bremen-Trainer Ole Werner macht den Reservisten Mut!

Rubriklistenbild: © DeichStube