+
Aron Johannsson verpasst womöglich das letzte Saisonspiel in Dortmund.

Letztes Saisonspiel

Johannsson droht Ausfall gegen Dortmund

Bremen - Diesmal würde es für ihn wegen der Ausfälle im Team wohl einen Platz im 18er-Kader geben. Doch dass Aron Johannsson gegen Borussia Dortmund tatsächlich zum Werder-Aufgebot gehören wird, ist keineswegs sicher.

Wegen Problemen mit dem Sprunggelenk musste der Stürmer am Donnerstag untersucht werden. Ob der Isländer mit dem US-Pass wegen der Verletzung ausfällt, ist noch unklar, Chefcoach Nouri wartet auf die Ergebnisse der Untersuchung. Möglich ist, dass für Johannsson damit die letzte Chance auf einen Einsatz im Werder-Trikot platzt.

Obwohl der Vertrag des 26-Jährigen noch bis 2019 läuft, wird damit gerechnet, dass sich die Wege im Sommer trennen. „Ich konzentriere mich bis zum Saisonende voll auf Werder. Wenn Werder mich dann nicht mehr will, muss ich Bremen wohl verlassen. Wohin, das weiß ich noch nicht“, hatte Johannsson im Interview mit der DeichStube erklärt.

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.