+
Wird am Wochenende nach langer Verletzungspause sein Comeback feiern: Werder-Profi Aron Johannsson.

Comeback in Werders U23

Johannssons nächster Versuch

Bremen – Der erste Comeback-Versuch von Aron Johannsson fiel buchstäblich ins Wasser, nun soll der Werder-Profi am Samstag sein erstes Pflichtspiel seit einem Jahr absolvieren: Der vom Verletzungspech verfolgte Stürmer wird zum Aufgebot von Werders U23 für das Regionalliga-Heimspiel gegen Lupo Martini Wolfsburg stehen.

„So ist das geplant“, bestätigte Werder-Sportchef Frank Baumann im Gespräch mit der DeichStube. Anstoß ist um 14 Uhr. 

Schon gelesen? Veljkovic und das verpasste Eggestein-Trikot

Johannsson darf gegen Wolfsburg Spielpraxis sammeln

Johannsson hatte schon am vergangenen Wochenende gegen den SSV Jeddeloh II spielen sollen, doch die Partie war nach heftigen Regenfällen wegen Unbespielbarkeit des Platzes abgesagt worden. Nun darf er gegen den Tabellenletzten aus Wolfsburg Spielpraxis sammeln und auf sich aufmerksam machen.

Der Vertrag des ehemaligen US-Nationalspielers mit isländischen Wurzeln läuft am Saisonende aus. Trainer Florian Kohfeldt hatte zuletzt eine Fortsetzung der Zusammenarbeit nicht ausschließen wollen. Baumann äußerte sich nun ähnlich: „Es ist noch keine Entscheidung gefallen. Wir werden uns mit Aron und seinem Berater zu gegebener Zeit zusammensetzen. Jetzt soll Aron erst mal spielen.“

(kni)

Mehr News zu Werder Bremen

So seht ihr den Bundesliga-Auftakt von Werder Bremen gegen Fortuna Düsseldorf live im TV.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare