Atlas Delmenhorst trifft im DFB-Pokalspiel auf Werder Bremen

DFB-Pokalspiel im Weserstadion: Knips sucht Gründe, wie man den DFB überzeugen kann

Atlas Delmenhorst will sein DFB-Pokalspiel gegen Werder Bremen unbedingt im Weserstadion austragen. Das könnte schwierig werden. Der DFB hat seine Statuten, an die er sich meistens auch penibel hält. Ein Tausch des Heimrechts im DFB-Pokal ist nicht erlaubt. DeichStuben-Reporter Björn Knips sucht trotzdem nach Gründen, wie man den DFB noch überzeugen könnte. Und er hat da eine Idee.

Aber seht selbst. Unterdessen hat Manager Frank Baumann klargestellt, dass es keine Geldgeschenke für den SV Atlas Delmenhorst von Werder Bremen geben wird.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare