+
Jan-Niklas Beste wechselt zum SV Werder.

19-jähriger Linksverteidiger

Werder bestätigt: BVB-Talent Beste kommt nach Bremen

Bremen - Jan-Niklas Beste wechselt von Borussia Dortmund zum SV Werder. Das bestätigte der Club am Mittwochnachmittag.

Der 19-jährige Linksverteidiger kommt aus der BVB-Jugend und soll langsam an den Profikader herangeführt werden. In erster Linie wird Beste in der Regionalliga für Werders U23 auflaufen.

„Jan-Niklas ist ein Perspektivspieler, der auf der linken Seite alle Positionen spielen kann. Aktuell erholt er sich noch von einer Knieverletzung. Nach seiner Reha-Phase wird er immer mal wieder punktuell bei den Profis mittrainieren, in dieser Saison vermutlich aber eher in der U23 zum Einsatz kommen“, wird Werder-Sportchef Frank Baumann auf „werder.de“ zitiert.

Es besteht noch die Chance, dass Jan-Niklas Beste schon nächste Woche mit der Profimannschaft zum Trainingslager ins Zillertal fährt. Dann kann er sich gleich beweisen. Beste hofft, sich in Bremen weiterzuentwickeln. „Werder ist ein großartiger Traditionsverein, bei dem ich den nächsten Schritt in meiner Karriere gehen möchte“, so der Verteidiger.

Beste durchlief in Dortmund sämtliche Jugendmannschaften ab der U16 und wurde zum U-Nationalspieler. In der vergangenen Saison feierte er im DFB-Pokal sein Debüt bei den Profis.

Schon gelesen?

Durchbruch mit Verspätung? Möhwalds zweiter Werder-Anlauf

Maxi Eggestein auf dem Weg zum Führungsspieler

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare