Ärgerlich: Anthony Jung verpasste die Hälfte des Trainingslagers des SV Werder Bremen im Zillertal krankheitsbedingt.
+
Ärgerlich: Anthony Jung verpasste die Hälfte des Trainingslagers des SV Werder Bremen im Zillertal krankheitsbedingt.

Werder-Verteidiger fehlt krankheitsbedingt

Bitter: Zillertal-Trainingslager für Werder-Neuzugang Anthony Jung schon vorbei

Zell am Ziller – Er ist zwar noch da, aber für Anthony Jung ist das erste Trainingslager mit dem SV Werder Bremen eigentlich schon vorbei. Der Neuzugang wird wegen eines grippalen Infekts am Dienstag nicht trainieren und auch beim zweiten Testspiel am Mittwochabend gegen Zenit St. Petersburg fehlen.

Am Donnerstag geht es dann bereits zurück nach Bremen. Anthony Jung soll zwar nicht komplett flach liegen, aber eine Teilnahme am Mannschaftstraining des SV Werder Bremen mache ebenso wenig Sinn wie ein Einsatz gegen den russischen Meister, teilte Sportchef Frank Baumann mit.

Verfolgt das Testspiel des SV Werder Bremen gegen Zenit St. Petersburg im Live-Ticker!

Werder Bremen: Trio um Neuzugang Nicolai Rapp wird am Nachmittag auf dem Platz zurückerwartet

Ähnliches gilt auch für Jiri Pavlenka, der sich nach seinen Rückenproblemen weiter im Aufbautraining befindet. Nicolai Rapp, Eren Dinkci und Leonardo Bittencourt pausierten am Morgen aufgrund muskulärer Probleme erneut, sie könnten aber am Nachmittag bei der zweiten Einheit im Zillertal-Trainingslager wieder dabei sein, teilte Werder Bremen mit. (dco/kni) Auch interessant: So seht ihr das letzte Zillertal-Testspiel des SV Werder Bremen gegen Zenit St. Petersburg live im TV!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare