Der ehemalige Werder-Bremen-Spieler Diego gewann mit Flamengo Rio de Janeiro den brasilianischen Pokal im Finale gegen Corinthians Sao Paolo.
+
Der ehemalige Werder-Bremen-Spieler Diego gewann mit Flamengo Rio de Janeiro den brasilianischen Pokal im Finale gegen Corinthians Sao Paolo.

Mit Flamengo Rio de Janeiro

Letzter Titel? Ex-Werder-Star Diego gewinnt brasilianischen Pokal – und es geht noch mehr

Bremen/Rio de Janeiro – Während beim SV Werder Bremen am Mittwochabend große Ernüchterung über das bittere Aus im DFB-Pokal herrschte, durfte im fast 10.000 Kilometer entfernten Brasilien ein Ex-Bremer seinen vielleicht letzten großen Erfolg bejubeln: Diego gewann mit Flamengo Rio de Janeiro die nationale Copa do Brasil im Elfmeterschießen gegen Corinthians Sao Paulo und durfte die Trophäe im legendären Maracana mit seinen Teamkollegen in die Höhe recken.

Der mittlerweile 37-Jährige kokettierte bereits im Sommer mit seinem Karriereende, da er bei Flamengo Rio de Janeiro nur noch sporadisch zum Einsatz kommt. Auch im Pokalfinale saß der ehemalige Superstar des SV Werder Bremen über 90 Minuten auf der Bank und sah von dort, wie nach dem Hinspiel (0:0) auch das Rückspiel (1:1) unentschieden endete. Die Entscheidung fiel schließlich im Elfmeterschießen. Bei beiden Teams scheiterte der erste Schütze, doch im Anschluss hatten Diegos Teamkollegen die besseren Nerven und verwandelten die folgenden fünf Schüsse. Corinthians vergab noch ein weiteres Mal – und der Pokalsieg für Flamengo war perfekt.

Ex-Werder-Bremen-Profi Diego gewinnt mit Flamengo Rio de Janeiro den brasilianischen Pokal

Vielleicht geht im Karrierewinter in Kürze sogar noch mehr: Am Samstag, 29. Oktober, steht Diego mit Flamengo Rio de Janeiro im Endspiel der Copa Libertadores, dem südamerikanischen Pendant zur Champions League, und trifft dort auf den brasilianischen Rivalen Paranaense. Ob Diego dort noch einmal auf großer Bühne auflaufen darf? Unklar. Insgesamt kam der 37-Jährige in der aktuellen Saison nur in 16 Spielen zum Einsatz, dabei gelang dem Ausnahmetechniker ein Tor. Nun könnte er seiner großen Karriere noch ein weiteres Mal die Krone aufsetzen.

Diego trug von 2006 bis 2009 das Trikot von Werder Bremen. Bis heute zählt der Brasilianer zu den besten Akteuren, die jemals für den SVW spielten. In wettbewerbsübergreifend 132 Spielen für Werder erzielte der Spielmacher 54 Tore und bereitete 42 weitere vor. Über Juventus Turin, den VfL Wolfsburg, Atlético Madrid und Fenerbahce Istanbul führte Diegos Weg 2016 zurück in sein Heimatland zu Flamengo Rio de Janeiro. Dort wurde er 2019 und 2020 brasilianischer Meister, 2019 holte er bereits einmal die Copa Libertadores. (fwa)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare