Einst ein Super-Gespann beim SV Werder Bremen, jetzt hat Claudio Pizarro (r.) Diego zu seinem Abschiedsspiel eingeladen.
+
Einst ein Super-Gespann beim SV Werder Bremen, jetzt hat Claudio Pizarro (r.) Diego zu seinem Abschiedsspiel eingeladen.

Werder-Legende Pizarro lädt viele Stars ein

Claudio Pizarros Abschiedsspiel: Werder-Bremen-Legende hofft auf Zusage von Diego - Max Kruse „hat Zeit“

Bremen - Die komplette Teilnehmerliste schon jetzt verraten? Kommt gar nicht in Frage! Schließlich möchte Claudio Pizarro die Fans im ausverkauften Wohninvest Weserstadion während seines Abschiedsspiels am Samstag, 24. September, überraschen. „Es kommen viele nette Leute“, sagt die Legende des SV Werder Bremen am Montag zunächst lachend - um dann aber doch ein paar Namen alter Mitspieler und Wegbegleiter zu nennen, die er zu „Claudios Fiesta“ eingeladen hat. Vor allem zwei davon haben es aus Bremer Sicht in sich!

Update: Verfolgt das Abschiedsspiel von Werder-Bremen-Legende Claudio Pizarro im Live-Ticker der DeichStube!

„Max Kruse hat zugesagt, er ist dabei, denn er hat ja jetzt Zeit“, sagt Claudio Pizarro mit einem Schmunzeln über den Bremer Ex-Profi, der am vergangenen Wochenende vom VfL Wolfsburg aufs Abstellgleis gestellt worden war - sich das Abschiedsspiel des alten Teamkollegen aber nicht entgehen lassen will. Wenn die Legende ruft, dann wollen eben alle dabei sein. Selbst wenn die Anreise weit und strapaziös ist. Auch Werder Bremens ehemaligem Top-Star Diego liegt eine Anfrage Pizarros vor. „Ob er kommt, steht noch nicht fest, denn er hat viele Spiele in Brasilien. Er will aber sehr dabei sein und versucht alles“, berichtet Pizarro. Mit Flamengo ist Diego in der brasilianischen Liga am kommenden Sonntag gegen Fluminense im Einsatz, das nächste Spiel steht dann erst am 29. September in Fortaleza an. In der Zwischenzeit wäre also theoretisch Luft, um die Reise nach Bremen anzutreten.

Schon gelesen? Zum Abschiedsspiel von Claudio Pizarro gibt es ein Sondertrikot der Werder-Bremen-Legende!

Abschiedsspiel von Claudio Pizarro: Diese Spieler spielen für Werder Bremen, den FC Bayern und die Weltauswahl

Ganz sicher werden das folgende Profis und Ex-Profis tun, um sich während Claudio Pizarros Abschiedsspiel das Trikot von Werder Bremen überzustreifen: Maximilian Eggestein, Torsten Frings, Per Mertesacker, Tim Borowski, Philipp Bargfrede, Mikael Silvestre, Felix Wiedwald, Peter Niemeyer, Clemens Fritz, Marco Bode und Dieter Eilts. Für den FC Bayern München liegen Pizarro inzwischen Zusagen von Giovane Elber, Paulo Sergio, Philipp Lahm, Andreas Ottl und Owen Hargreaves vor. Franck Ribéry musste wegen Knieproblemen absagen. „Aber vielleicht kommt er zum Zuschauen“, sagt Claudio Pizarro, der aus dem dritten Team des Abends, seiner Weltauswahl, noch ein großes Geheimnis macht. „Mein Bruder Diego wird mitspielen, das kann ich sagen“, verrät der Peruaner nur. Und weiter: „Ansonsten besteht das Team aus Schauspielern, anderen Sportlern und Freunden.“ (dco) Schon gehört? Audio Pizarro: das erste Abschiedsspiel als Podcast - ein Muss für alle Fans der Werder Bremen- und FC Bayern-Legende Claudio Pizarro, alles für den guten Zweck! Überall wo es Podcasts gibt und hier!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare